Bad Ems in alten Ansichten

Bad Ems in alten Ansichten

Autor
:   Stadtarchiv Bad Ems
Gemeinde
:   Bad Ems
Bundesland
:   Rheinland-Pfalz
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1547-6
Seiten
:   80
Preis
:   EUR 16.95 inkl. MwSt. *

Lieferzeit: 2 - 3 Arbeitstage (unverbindlich). Der gezeigte Umschlag kann abweichen.

   


Auszüge aus dem Buch 'Bad Ems in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Q'rufs uon der,,}(aiser-R.iga1ta'j}ad J:.ms!

69. Rudersport wurde auf der Lahn fleißig getrieben. Auf die herzoglichen folgten die kaiserlichen Regatten. Kaiser Wilhelm hatte dem Emser Ruderverein den oben abgebildeten Pokal gestiftet und überreichte manchmal den Siegern persönlich den Preis.

70. Die Tennisplätze bei der katholischen Kirche erfreuten sich schon um die J ahrhundertwende großer Beliebtheit. Sie liegen noch heute an der gleichen Stelle.

71. Die auch in Ems im Sommer heimisehen und so beliebten Schwalben bringen den Lieben zu Hause einen Gruß.

72. Ein Ausflug mit dem Luftballon ist auch heute noch nichts Alltägliches. Zu Anfang des Jahrhunderts gehörte aber eine so fröhliche Fahrt über die Höhen der Berge zweifellos ins Land der Phantasie und der Wünsche.

73. Bayern kraxeln zu Hause gewöhnlich mit Rucksack und Eispickel auf die Berge. Hier versuchen sie es mit den geduldigen Eseln.

74. Eine mondäne Schöne mit Lorgnette und Handschuhen schickt Grüße aus Bad Ems in die Welt.

75. Die Lahn ist im allgemeinen ein kleiner, ruhiger Fluß. Bei Eisgang oder Uberschwemmung aber kann sie gefährlich werden. So weit stand sie im Januar 1920 in den Anlagen des Kurgartens.

76. Die zugefrorene Lahn. Solche Bilder kann man nicht oft sehen.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Kolophon | Privacy | Haftungsausschluss | Lieferbedingungen | © 2009 - 2019 Europäische Bibliothek Verlag