Bad Laer in alten Ansichten Band 2

Bad Laer in alten Ansichten Band 2

Autor
:   Prof. Dr. H. Hiltermann
Gemeinde
:   Bad Laer
Bundesland
:   Niedersachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-4832-0
Seiten
:   80
Preis
:   EUR 16.95 inkl. MwSt. *

Lieferzeit: 2 - 3 Arbeitstage (unverbindlich). Der gezeigte Umschlag kann abweichen.

   


Auszüge aus dem Buch 'Bad Laer in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

69. An der Kesselstraße lagen zwei große Ständerhäuser, dieses von Blankefort und das von Oberhülstmann-Hohn. Beide stammen aus dem frühen 18. Jahrhundert. Während der Giebel von Oberhülstmann gut restauriert wurde, ist das andere, noch von Hasekamp fotografierte Haus abgetragen worden.

70. Dieser Mühlenbau ist 1836 von dem Colon Springmeier errichtet worden. Die Wassermühle selbst soll schon 1366-1510 fürstbischöfliches Lehen gewesen sein. Die Gegenseite des Steinbaues zeigt Bild 24 von Band 1 dieser Serie. Die Mühle fiel im Jahre 1964 dem Mühlensterben zum Opfer.

71. Einheimische führten 'Rosa von Tannenburg' im Gasthof Springrose im Jahre 1926 auf. Der verantwortliche Lehrer Erich Merse (1889-1959) hatte es verstanden, große Teile der Bevölkerung für das Laienspiel zu begeistern. Eine Würdigung findet sich im Heimat-Jahrbuch Osnabrücker Land (1989: 281-282).

72. Bliek von der Remseder Landstraße auf das Kurhaus, dessen Rückseite schon im ersten Band auf Tafel 23 zu sehen ist. Dieses Foto aus dem Jahre 1938 läßt noch nicht ahnen, wie harmonisch sich dieses ehemalige Herrenhaus in die 1989 erbaute BlombergKlinik einfügt.

73. Die Fuchsfarm von Bernhard Eckelkamp in Remsede. Bis 1939 belieferte Sie die Kürschnermit den Fellen von Silberfüchsen.

74. Diese Kaminplatte Pro Patria Hollaudia 1651 stammt aus der Zeit, als der holländische Leinenkaufmann Van Deeke in dem Hause wohnte, das heute dem Drogisten Josef Steinkamp gehört. Damals bestanden enge Bindungen zwischen Holland und dem Kirchspiel Laer, wo vor allem das feste Seidook für Segelschiffe gefragt war. Einzelheiten über den Eisenguß gibt H. Rüggeberg im Heimat-Jahrbuch Osnabrücker Land 1982, Seite 168 bis 174.

Sach- und Personen-Register zu den Bilderklärungen:

Antonius, Hl. 12 Armenhaus 23 Asehenberg 5,16 Auto 34

Finkemeyer 22

Friedhof 1,19,30

Gemke 22

Gesellenverein 20 Glandorfer Straße 18,26,32

Badehaus 2,9,10,13,47,57 Bahn 33,47,61

Becker 5,16,36,38,63 Bentrup-Dreckmann 22 Beutelmann 16 Biedendieck 44 Blankefort 51, 69

Blase 16,22

Böckmann 62 Bockmühle 66

Bühren 15,31,40 Buschmeyer 17, 39 Busken 5,38

Butken 45,62

Hagedorn 22,32,39

Hakemöller 65

Hardensetten 4,37

Heidhaus 29, 57, 63 Heimsath-Hundorf 5,16,19,40,57,68 Hiltermann 1,5,13,15,40

IburgerTor 17

Cordes 15,30,68

Kalkwerk 26,32,36,38 Kesselstraße 51,68,69 Kirche 11,13,19,21 Kirchenburg 1,6,28 Klaphecke 8 Knappmeyer 4 Knemeyer 5

Kolping 20 Krankenhaus 13 Kurhaus 9,47,72

Desinger 59

Dodt 50,52,57,59,66,67 Dodthagen 16 Doppelrundling 7

Dreyer 17

Lauhoff 28

Legge 14,41,49,56,60

Eckelkamp 25,51,73 Erstkommunion 21

Markus 34 Mersch 16

Merse 71

Metten 58

Mönter-Meyer 53,54 Mühlen 59, 66, 67, 70 Mühlenteich 9,10,36,57,61 Müschen 8

Müscher 31,57

Schule 8,13,15,23,44 Schulte im Hof 55 Schürbrock 3 Schwimmbad 50,66 Schwöppe 26,62 Smits 26

Sole 2,50,59,66 Sommer 32

Springmeyer 2,9,10,13,29,47,57,61,70 Springrose 8,22,23,32,45.62 Stertenbrink 34, 46

Stöppelmann 26,29

Storck 40

Stricker 35

Strohmann 27

Niehaus 26, 46 Notbrunnen 1,11,14

Örtlinger 37 Ostmeyer 62

Pannemann 31

Paulbrink 1,7,11,14,15,40,57,68 Pel ken 26

Plantholt 5

Pollschmied 48

Poppe 18,48

Poppe vor Osten 9, 29, 36 Postagentur 3,46 Prüllmütze 35

Thieplatz 7, 11, 15, 56, 60 Thies, Joh. 20

Trachten 21,35,42,43 Van Deeken 34

Vikar Kranz 20 Vinnschöper 51

Vogt 40

Vornholt 64

Quellkolk 2

Rathaus 18,32 Remsede 12,24,25,73 Richard 23, 26 Rosemann 25

Wallfahrten 12 Wehrturm 19 Welfeneek 22,32 Wellmeyer 22

Westing 40 Winkelmann 16 Winkelsetten 53,54,55

Schandpfahl 14 Schlingmann 31,61

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Kolophon | Privacy | Haftungsausschluss | Lieferbedingungen | © 2009 - 2019 Europäische Bibliothek Verlag