Beckum, Neubeckum und Vellern in alten Ansichten Band 3

Beckum, Neubeckum und Vellern in alten Ansichten Band 3

Autor
:   Dr.phil. Martin Gesing
Gemeinde
:   Beckum, Neubeckum und Vellern
Bundesland
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6745-1
Seiten
:   84
Preis
:   EUR 16.95 inkl. MwSt. *

Lieferzeit: 2-3 Wochen (unverbindlich). Der gezeigte Umschlag kann abweichen.

   


Auszüge aus dem Buch 'Beckum, Neubeckum und Vellern in alten Ansichten Band 3'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

59. Hauptstraße.

60. Die Hauptstraße in Neubeckum in Höhe der Evangelischen Kirche im [ahre 1967.

61. Als wegen des Rathausneubaus in Neubeckum das alte Kriegerehrenmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs weichen musste, beauftragte man 1960 den Vellerner Bildhauer Heinrich Gerhard Bücker, eine Gedenkstätte für die Toten beider Weltkriege zu entwerfen (rechts im Bild). Foto 1966.

62. Café-Restaurant Kellermann war lange [ahre eine der ersten gastronomischen Adressen in N eubeckum.

63. Man warb für sich mit 'Parkplatz - Klub- und Gesellschaftsräume - Eigene Konditorei - Feines Bestellgeschäft - Anerkannt gute Küchc'. Gerade letzteres stimmt, denn man sagt, Kellermanns Eintöpfe hätten manche Geschäftsverhandlungen zu einem guten Abschluss gebracht.

64. Der von Bernhard Hüttemann betriebene 'Gasthof zur Post' in der damaligen Beckumer Straße 1. Foto sechziger [ahre.

65. Festlicher Umritt der Schützenbrüder in Neubeckum. Foto um 193 O.

66. Die Graf-von-Galen-Schule in Neubeckum. Foto 1962.

67. Im Iahre 1929 wurde die Landwirtschaftsschule Neubeckum gegründet. Aufgrund der steigenden Schülerzahlen musste sie 1954 vergrößert werden (Anbau rechts). Foto 1966.

68. Ein Luftbild der Polysius AG aus den sechziger [ahren. Der dicht gefüllte Parkplatz belegt die hohe wirtschaftliche Bedeutung des Unternehmens für Neubeckum. Foto 1968.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Kolophon | Privacy | Haftungsausschluss | Lieferbedingungen | © 2009 - 2019 Europäische Bibliothek Verlag