Burg in alten Ansichten

Burg in alten Ansichten

Auteur
:   Klaus Möbius
Gemeente
:   Burg
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5276-1
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW

* Levertijd: 2-3 weken en kan variëren. Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Burg in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

59. Der Burger Gesangverein 'Eintracht' im Jahre 1912.

60. Zu den rührigsten Vereinen gehörte in Burg zweifellos der Mandolinenklub 'AIpenstern '. Allein von diesem Klub befinden sich in den Archiven zahlreiche Bilder. Hier eine Aufnahme vom26. Mai 1918.

61. Nicht nur sportliches und künstlerisches Vergnügen führte damals die Menschen zusammen. Auch soziale Aufgaben fanden Aufmerksamkeit. Das Bild zeigt die 'Arbeiter-Samariter-Kolonne' imJahre 1922.

62. Die 'Vereinigte Turnerschaft' aus Burg im Jahr 1922. Das Bild entstand vor der Turnhalle der Zentralhalle in Burg.

63. Der Burger 'Blasorchester- Verein' im Jahr 1927.

64. Vereinsausflüge waren zur Zeit der Großeltern allgemein üblich. Sie stellten Höhepunkte im Vereinsleben dar. Hier ging es im Jahr 1910 hinaus in Richtung Madel. Damals gab es in der waldreichen Umgebung von Burg zahlreiche gut gestaltete Wanderwege und viele Ausflugsgaststätten.

65. Das bevorzugte Ausflugsziel war damals das 'Burger Bürgerholz'. Hier ist die 'Hedwigsbrücke' abgebildet. An diesem kleinen Holzstieg begann der Hedwigsweg. Er führte durch die feuchte Niederung des 'Molkenbruchs' zum 'Brehm',

66. Den Mittelpunkt des Gemarkungsgebietes Brehm bildete das Restaurant und Café 'Brehm', Zur weiträumigen Gaststätte gehörte ein großer Garten. Unter den schattigen Bäumen fanden an den Gartentischen viele Menschen Platz.

67. Nicht weit entfernt vom 'Brehm' bot sich den Wanderern auch am Forsthaus eine Möglichkeit zur Rast und Einkehr. Zur Bewirtung standen Tische und Stühle vor dem Haus unter den Bäumen.

68. Ein markantes Ausflugsziel unserer Vorväter war die 'Große Buche' im Burger Holz. So, wie hier im Bild aus dem Jahr 1912, sind ganze Generationen zu diesem mächtigen Baumriesen gezogen.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek