Bad Soden am Taunus in alten Ansichten Band 2

Bad Soden am Taunus in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Rudolf von Nolting
Gemeente
:   Bad Soden am Taunus
Provincie
:   Hessen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-0144-8
Pagina's
:   88
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Bad Soden am Taunus in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

17. Königsteiner Straße/Ecke Kronberger Straße und Adlerstraße (früher Kleine Clausstraße) 1905. Die ersten drei Häuser stehen heute noch, teils stark verändert, das verdeckte Fachwerk wurde teils freigelegt. Das erste Haus ist das Haus 'Quisisana' Cc. Killian).

18. Folgen der starken Regenfälle und des Hagelschlages vom 26. Mai 1916. Hier ein Bliek in die Kronberger Straße. Rechts das 'Park Hotel', einst zu den besten Häusern zählend, hat leider längst seinen ursprünglichen Glanz verloren. Seit 1928 waren alle Zimmer mit fließendem heißem und kaltem Wasser ausgestattet.

19. Der Erste Weltkrieg hat seine Spuren hinterlassen. Bad Soden gehörte zum französisch besetzten Gebiet. Die Aufnahme entstand vor dem Gebäude des Offizierszirkel. Er befand sich im Hotel 'Colloseus' an der Königsteiner Straße, dessen Besitzer Ph. Neis war.

20. Gesamtansicht Sodens aus dem Jahre 1903 mit weiteren Teilansichten. Das Hotel Uhrich befand sich an der Königsteiner Straße/Ecke Zum Quellenpark. Heute befinden sich in den beiden Gebäuden ein Kunstgewerbegeschäft und ein Eissalon.

21. Hotel 'Russischer Hof' an der Königsteiner Straße 1912. Das Haus wurde 1838 von Johannes Milch erbaut und hieß Hotel 'Englischer Hof', heute 'Elisabethenheim'. Rechts die ehemalige Villa Rothschild, heute Kurverwaltung.

Bad Soden a. Taunus Cronberger Straße

22. Bliek in die Kronberger Straße/Eck e Kaiserstraße mit Villa 'Silvana' nach 1900. Die kleine Abbildung ist ein Bliek in die Straße 'Am Thermalbad'.

Bad Soden a. T.

Ne.puk an der (ronbergerstraße.

23. Bliek über den alten Kurpark zur Kronberger Straße mit Haus 'Valentine' (heute Haus 'Kronberg') und Villa 'Siesta' 1918.

24. Ansicht des alten Fachwerkbaues 1905, das ehemalige Krughaus im alten Kurpark, wurde 1884 zum Inha1atorium umgebaut. Das alte 'Medica' beherbergte bis zum Brand im Zweiten Weltkrieg auch das Heimatmuseum.

25. Das alte Inhalatorium von der Südseite. Am Eingang zu dem ehemaligen Tennis- und Krocketplatz steht noch heute ein herrlicher Mammut- und ein Ginkgobaum. Die Saisonkarte kostete 1926 für täglich eine Stunde zwanzig Mark, der Balljunge bekam für eine Stunde fündundzwanzig Pfennig.

26. Aussichtsturm auf dem Burgberg 1905. Der Turm wurde 1900 vom Taunusclub errichtet und ist dem 1947 verstorbenen Arzt DI. August Hau pt gewidmet. 1881 wurden die dortigen Rebanlagen unter Leitung des Frankfurter Stadtgärtners Weber durch eine Tannenanlage ersetzt. Von 1222 bis 1475 sollen hier die Sulzbacher Adligen eine Burg besessen haben.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek