Berliner Denkmäler in alten Ansichten

Berliner Denkmäler in alten Ansichten

Auteur
:   Dr. Gustav Sichelschmidt
Gemeente
:   Berlin
Provincie
:   Berlin
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1551-3
Pagina's
:   96
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Berliner Denkmäler in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

:~~! -c. Bären-Brunnen v. Huço Lederee 1928 eut dem Werder:xhen-Markt.

9. Der 1928 von Hugo Lederer geschaffene Bärenbrunnen aus rotem Lavatuffstein stand auf dem Vorplatz der Friedrichwerderschen Kirche und wurde 1958 durch eine naturgetreue Rekonstruktion ersetzt. Er stellt eine Bärenmutter inmitten des Brunnens dar, die ihren spielenden Jungen zuschaut.

1159

NATIONAL· DENl{J'AL .

GffPuäe lOlt d.-e. ~ed 1br?IWtl i'üi?ltet l:4en d~7.1

g'",. '(kp ~dtj/l ".!?ße ~~ V41l (4~ q~12

10. Am 22. März wurde das Nationaldenkmal für Kaiser Wilhelm 1., von Reinhold Begas entworfen, auf dem Platz der ehemaligen Schloßfreiheit feierlich enthüllt. Das monumentale, aber künstlerisch nicht befriedigende Denkmal stellte den Kaiser vor einem halbkreisförrnigen Hallenbau hoch zu Roß dar.

~russ aus ~erfin

Der Begasbronnen vor dem Kg. Schloss

11. Im Jahre 1891 schenkte die Stadt Berlin dem Kaiser einen repräsentablen Brunnen für den Schloßplatz, der als Reinhold Begas' reifstes Werk gilt. Der Brunnen, der mit vier kolossalen weiblichen Figuren, die den Rhein, die Elbe, die Oder und die Weichsel syrnbolisieren sollen, geschmückt ist, steht heute zwischen der Marienkirche und dem neuen Fernsehturm.

BERLl N. Ma5ken sterbender Krieger v. Schlüter am Zeughau5.

12. Der bedeu tendste Schmuck des Zeughauses sind die ergreifenden Masken sterbender Krieger, die Andreas Schlüter für den Innenhof seines Meisterbaus schuf.

13. Zwischen dem Opernhaus und dem Palais des alten Kaisers stand das Marmordenkmal der Kaiserin Augusta. Fritz Schaper hatte sie auf einem Thronsessel sitzend und in einem langen Gewande dargestellt. In den Sockelreliefs wurde die Kaiserin als Vorkämpferin sozialer Bestrebungen verherrlicht.

BERLIN. Universität. Alexanderv. Humboldt

425.C. von Reinhold Be9 ??? 1882.

14. Bereits kurz nach Alexander von Humboldts Tod im Jahre 1859 setzte sich Rudolf Virchow für ein Humboldt-Denkmal ein. Aber erst mehr als zwanzig Jahre später konnte die Statue der Öffentlichkeit übergeben werden. Reinhold Begas stellte den Weltreisende mit einem Globus an seiner Seite und mit einer exotischen Pflanze in der Hand dar.

15. Die marmorne Sitzfigur Wilhelm von Humboldts, des Gründers der Berliner Universität, von Paul Otto geschaffen, wurde 1883 auf hohem Postament am Eingang der Universität gleichzeitig mit dem Denkmal seines Bruders aufgestellt.

BER LI N. Universität. Wilhelm v. Humboldt -on Po.! Otto 1882. 425.6.

qcl1i,)~~~i-tä.t JCdm.ho.fr",- 5)~>l'f~ 111Cl r

16. Im Vorgarten der Universität wurde 1899 ein Standbild des Hermann von Helmholtz, von Ernst Herter modelliert, enthüllt. Es stellt den berühmten Physiker und Physiologen im Talar des Hochschullehrers dar und ist in die Universitätsstraße versetzt worden.

17. Im Jahre 1909 wurde das Sitzbild Theodor Mommsens, von Adolf Brütt geschaffen, im Vorgarten der Universität aufgestellt. Auch dieses Denkmal, das für die damalige Zeit ganz neue Wege beschritt, steht heute in der Universitätsstraße.

ALT-BERLI~. Mitscherlich-Denkmal im Kastanien-Wäldchen. Jm Hintergrund die Akademischen Bierhallen um 1898

0225 c. .

18. An alter Stelle am Kastanienwäldchen steht noch das Bronzedenkmal für den Chemiker Eilhard Mitscherlich von Ferdinand Hartzer, das 1894 in Anlehnung an Rauch'sche Denkmäler geschaffen wurde.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek