Berliner Denkmäler in alten Ansichten

Berliner Denkmäler in alten Ansichten

Auteur
:   Dr. Gustav Sichelschmidt
Gemeente
:   Berlin
Provincie
:   Berlin
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1551-3
Pagina's
:   96
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Berliner Denkmäler in alten Ansichten'

<<  |  <  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  >  |  >>

69. Im Freigelände der Technischen Hochschule wurde im Jahre 1899 ein Bronzedenkmal aufgestellt, das den Erfinder Werner von Siemens, die Rechte leicht auf eine Dynamomaschine legend, darstellt. Dieses ven Wilhelm Wandschneider ausgeführte Standbild wurde vom Verein Deutscher Ingenieure zum Hundertjahrfeier der Hochschule gestiftet.

OiARlOTTENBUR6. M87w ? ..siiemem vorder TedmisdJen lIocttschu/~. -.

eharlolfenburg --

Kaiser triedridl·Denkmal

70. Das Reiterstandbild des Kaisers Friedrich III. wurde in den Schmuckanlagen des Luisenplatzes 1905 neben dem Schloß Charlottenburg aufgestellt. Es zeigte die Reiterfigur von Joseph Uphues inmitten einer großzügigen Anlage, die von Otto Schmalz entworfen war. Das Denkmal überstand den Krieg nicht.

Albreoht, Prinz von Preussen 1809-1872.

Prénois

31.Augus 1870.

Orgéres. Loigny

2. Dezemb lR7'I.

-:-:0

Plaketten zum

71. Das Denkmal des Prinzen Albrecht von Preußen von Eugen Boermel stellt den Prinzen als Reitergeneral dar. Die Reliefs auf dem granitenen Sockel schildern bewegte Szenen aus den Feldzügen Albrechts.

W. G .? B. 34

72. Der Sarkophag, den Christian Daniel Rauch für das Mausoleum im Park des Charlottenburger Schlosses schuf und der die Königin wie schlafend darstellt, gehört zu den unvergänglichen Zeugnissen der deutschen Skulptur irn 19. Jahrhundert.

73. An der Südpitze der Luiseninsel des Charlottenburger Schloßparkes befindet sich der bogenspannende Amor des Lysipp in einer Bronzenachbildung von Heinrich Hopfgarten, die im Jahre 1823 aufgestellt wurde.

BERl/N-HEERST RASSE .? Der Athlet" v. Prof naoo lederer

1902. Preursen-A/lee d 11. neersttesse

74. Der 'Ringer', eine Bronze von Hugo Lederer aus dem Jahre 1908, wurde 1926 auf einen hohen Muschelkalkpfeiler an der Preußenallee Ecke Heerstraße aufgestellt. Es ist die einzige der vier Berliner Bronzen Lederers, die erhalten blieb.

75. Die Potsdamer Brücke, eine der ältesten Berliner Brileken überhaupt, wurde von 1897 bis 1898 unter Einbeziehung der Viktoriastraße als Doppelbrücke umgebaut. Auf den Endsäulen befanden sich die Bronzestandbilder van Gauss, Siemens, Röntgen und Heimholtz, die im Kriege entfernt wurden. Das Bronzesitzbild des Mathematikers Gauss war ein Werk van Gerhard Janensch,

BERLIN W. IVIrI Fri«J,ich G4CM «Ifder Prbh~-8rücJle. BildhtwH

18lWI. PtoI.~

BERUN W. IM!rner v. ~mms 4 d. Potsd«Det'Brüd<e. IIIlDHAUER_. _.

76. An der Nordseite der Potsdamer Brücke stand Julius Mosers Plastik des Erfinders Werner von Siemens, dem einkleiner Putto das Modell einer elektrischen Maschine überreicht,

77. Von Reinheld Felderhoff stammt das Sitzbild Wilhelm Röntgens, das den Entdecker der Röntgenstrahlen in nachdenklicher Arbeitspose zeigt.

BERLJN W. Wilhelm Konrad Röntgen eut aer Potsdamer.8rÜd<I!.

1857. B;'dh~ver Rf!tnhold F~rhoff'.

BERlIN w. Helmholtz a. d. Potsdamer·Brücke 8ddhduor l1.x KI.in 1856.

78. Max Klein modellierte im Jahre 1898 das Bronzebild des Hermann von Helmholtz , zu dessen Füßen ein Putto sitzt, der in einem Buche blättert.

<<  |  <  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek