Bevern damals und heute

Bevern damals und heute

Auteur
:   Friedrich Dörnemann
Gemeente
:   Bevern
Provincie
:   Niedersachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5973-9
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Bevern damals und heute'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

26. Gaststätte 'Goldener Hirsch'. Hier handelt es sich um eines der ältesten Gebäude von Bevern, das 1593 von Heinrich Bessel erbaut wurde. Spätere Eigentümer: Johann Floto, Pastor Geitel. Brandt, Heinrich Burgdorf, August Schuckenhardt, Wilhelm Uhden in drei Generationen. Lore und Dietmar Martin. Nach der Chronik von Professor Uhden 'Flecken und Schloß Bevern' stammte der Eigentümer Pastor Geitel aus Hohe; vermutlich war schon im Jahre 1706 in diesem Haus ein Dorfkrug. Neben Landwirtschaft und Gaststätte wurde bis 1939 noch ein Kolonialwarenladen betrieben. Heute sind die Ländereien verpachtet. Die Eigentümerin Lore Martin ist am 21. März 1993 im Alter von 55 Jahren verstorben, so daß neben den Ländereien inzwischen auch die Gaststätte mit Hotelbetrieb von einem Pächter bewirtschaftet wird.

27. Landwirtschaftlicher Betrieb Heinricn Blume im Kaspul in Bevern. Dieser alte Besitz aus dem Jahre 1801 ist vollständig dem heutigen Neubauviertel zum Opfer gefallen. Eigentümer waren: Hermann Malmann, Heinrich Blume und Ursula Behre.

28. Holzmindener Straße 3. Einst Gasthaus 'Zur Post'; heute Gasthaus 'Zur Linde'. Eigentümer waren Burgdorf, Stuken berg, Robert Brandes in zwei Generationen. Lore Süßenbach und Wemel' Schoppe. Die Familien Stukenberg und Brandes bewirtschafteten die Land- und Gastwirtschaft, Die Gebäude wurden im Jahre 1993 an Günter Nicke aus Golmbach verkauft, die Gastwirtschaft wurde in den letzten Jahrzehnten verpachtet. Die Ländereien werden von Wemel' Schoppe bewirtschaftet.

29. Markt 4. Das Wohnhaus rnit Stallungen und Scheune wurde irn Jahre 1870 erbaut. Neben der kleinen Landwirtschaft wurde eine Schuhmacherei berrieben. Jetziger Eigentümer ist Otto Becker und das Haus dient nur noch zu Wohnzwecken und ist vermietet.

30. Angerstraße 29. Dieses alte Anwesen gehörte den Familien Müller und Hansmann. Frau Minna Hansmann war Hutmacherin und führte hier ein Damenputzgeschäft. Heutiger Eigentürner ist Claus Augustin.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek