Coswig in alten Ansichten Band 1

Coswig in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   Horst Kaiser
Gemeente
:   Coswig
Provincie
:   Sachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5200-6
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Coswig in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

rVohnhaus

Gesellschaftshaus

59. Der 'Lindenhof' , einst Vorwerk des Rittergutes Naunhof, hat als Weingut seinen Ursprung im Jahre 1747. Seit 1845 diente es verschiedenen Zwecken als Heilstätte. Zur Zeit ist in dieser Einrichtung ein Bezirkskrankenhaus für Lungenkrankheiten und Tuberkulose. Aufnahme von 1920.

Gruss aus }Ötitz.

60. Die Bahnhofstraße in Kötitz um 1912. In der Villa Bahnhofstraße 20 (Kötitzer Straße 30) lebte von 1891 bis 1895 der Komponist Eugen d'Albert mit seiner Ehefrau, der Pianistin Teresa Carenno aus Venezuela.

Kötiz b. Cosmig i. Sa. Sdiule u. Ratheus

61. Die ehemalige Bahnhofstraße im Ortsteil Kötitz um 1912. Rechts das 1907 erbaute Rathaus der Gemeinde und dahinter die am 25. April 1900 eingeweihte Schule. Die Gemeinde Kötitz kam 1935 zu Coswig.

Kötii3 b. Cosmig i. Sa.

62. Die Hauptstraße (Brockwitzer Straße) in Kötitz von der Naundorfer Straße aus gesehen. Rechts ist heute die Bäckerei Walter und gegenüber der Gasthof Kötitz. Links führt der Weg zur Elbfähre nach Gauernitz. Aufnahme um 1920.

Gruss aus Kötitz i. Sa. ,'aundorlerslrasse.

63. Die Naundorfer Straße im Ortsteil Kötitz 1906. Aus dieser verträumten Dorfstraße wurde eine verkehrsreiche Hauptverbindung nach Radebeul.

Köti/z b. Coswig i. Sa. - Bahnhofstrqße .

.. ' ,-

" :-

"

64. Die Bahnhofstraße in Kötitz an der Kreuzung Grenzstraße um 1913. Hier vollzogen die Gemeinderäte von Coswig und Kötitz 1935 symbolisch die Vereinigung beider Orte an der Gemeindegrenze. Rechts befindet sich auch heute noch die Eisenwarenhandlung von Kleber und gegenüber der 'Wettiner Hof, heute das Hotel Stadt Coswig.

65. Bärenführer in Kötitz auf der Fabrikstraße (Hohe Straße) um 1930.

Kötitz, faenkstrasse.

66. Die Fabrikstraße Ecke Naundorfer Straße in Kötitz um 1912. Damals befand sich noch die Materialwarenhandlung von Paul Richter an dieser Ecke.

Sörnewi1) a. d. Eibe mit der Poselspiàe

67. Die Dresdner Straße im Ortsteil Sörnewitz um 1920. Im Hintergrund die Boselspitze, ein Ausläufer des Spaargebirges. Ein Aufstieg zur Aussichtsplattform wird mit einem herrlichen Rundbliek auf das Elbtal bis in die Sächsische Schweiz belohnt.

68. Sörnewitz vom Aussichtspunkt der Bosel aus gesehen um 1908. Die Dorfstraße mit ihren Bauerngütern und den dazugehörigen Weingärten haben leider ihre Bedeutung verloren. Im Hintergrund zeigt sich deutlich die Straße nach Broekwitz und weiter in Richtung Coswig.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek