Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1

Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   W. Lorenz
Gemeente
:   Illingen-Saar, Die Großgemeinde
Provincie
:   Saarland
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1221-5
Pagina's
:   112
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

29. Der gemischte Kindergarten um 1941 an der Illinger Jugendherberge mit kathelischen, evangelischen und anderen Kindern.

: ~!:~ . .(

" .

! i.

30. Unser Bild zeigt die im neugotischen Stil errichtete Pfarrkirche der katholischen Pfarrgemeinde 'St. Josef' in Illingen-Uchtelfangen, Sie wurde erstmals 1527 urkundlich erwähnt,



31. Die evangelische Pfarrkirche in Illingen-Uchtelfangen, Der Grundstein wurde 1770 gelegt und die Kirche wurde 1772 eingeweiht.

32. Das alte Pfarrhaus in Illingen-Uchtelfangen. Es wurde vor zwanzig Jahren abgerissen und dann wieder neu gebaut.

33. Der Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer besuchte auch IJlingen-Uchtelfangen. Unsere Fotografie zeigt den Bundeskanzler mit dem Saarländischen Ministerpräsidenten Dr. Franz Josef Röder.

34. Der Zweite Weltkrieg began 1939 und war 1945 zu Ende. Ein französischer Offizier hält auf dem Marktplatz in Illingen I eine Ansprache an die Bevölkerung,

35. Auf dem Marktplatz in Illingen wurde 1945 die französische Flagge gehißt und die Blumensäulen waren geschmückt. Im Hintergrund alte Häuser, die inzwischen abgerissen beziehungsweise umgebaut worden sind.

36. Im Jahre 1948 war die erste Primitz nach dem Zweiten Weltkrieg in Illingen I von Herrn Holzer, Poststraße. Er wurde in einer feierlichen Prozession unter großer Anteilnahme der Illinger Bevölkerung zur katholischen Pfarrkirche 'St. Stefan' geleitet. Unser Bild zeigt in der Mitte den Primiziant Holzer mit seiner Mutter. Im Vordergrund von links: Kaplan Schweißtal, Pastor Fisini und Diakon Mosbach.

37. Im Jahre 1949 war in I1lingen I vom 27. bis 29. August der I. Saarländische Kolpingtag, unter dem Motto 'Rettet die Familie'. Unser Bild zeigt als dritten von links den Generalpräses der Kolpingfamilie Herrn DI. Bernhard Ridder, Mitbegründer der Illinger Kolpingfamilie.

38. Viele Familien haben sich zu einem Verein gemeldet, dem 'Ketteler Verein' Illingen, um neue eigene Häuser im Heister zu bauen. Unsere Fotografie zeigt den ersten Spatenstich durch Pastor Fisini und die Bauherrn.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek