Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1

Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   W. Lorenz
Gemeente
:   Illingen-Saar, Die Großgemeinde
Provincie
:   Saarland
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1221-5
Pagina's
:   112
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Großgemeinde Illingen-Saar in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  >  |  >>

59. Auf seiner Durchreise besuchte ein Bischof Illingen. Unser Bild zeigt den Bischof (Bildmitte) mit Illinger Bürgern. Links Difinitor Fortuin.

60. Auch in der Großgemeinde Illingen ist eine Reithalle. Sie gehört dem Reit- und Fahrverein 'Illtal St. Georg' in Illingen-Gennweiler am Galgenberg.

61. Die Einweihung des Krankenhauses 'St. Hedwig' in Illingen I durch einen Dechant. Links die Meßdiener und die Kinder mit den Holzkreuzen; für jedes Zimmer ein Kreuz. Unser Bild zeigt den Dechant Pastor Fortuin und Illinger Bürger.

62. Nach der Einweihung des Krankenhauses 'St. Hedwig' fand ein Rundung durch das neue Gebäude mit dem Ministerpräsidenten des Saarlandes, Johannes Hoffmann, Amtsvorsteher DL Scholl und einem Bischof statt.

63. Der Alt- und Neubau des Krankenhauses 'St. Hedwig' in Illingen 1. Das Krankenhaus hat ungefähr 180 Betten. Es wird von Schwestern vom Heiligen Geist (Mutterhaus Koblenz) geleitet. Der Chefarzt der Chirurgie ist DI. Julius Reuter.

64. Bischofsbesuch in Illingen I. Der Bischof wurde unter großer Anteilnahme der Illinger Bevölkerung am Illinger Pfarrhaus durch Pastor Fortuin empfangen. Unser Bild zeigt als dritten von links den Bischof, Pastor Fortuin und Pastor Schenk (Illingen-Hüttigweiler).

65. Das katholische Pfarrhaus in Illingen 1. Im Hintergrund das Pfarrhaus vor der Renovierung und zwei alte Platanen. Links das Kolpinghaus.

66. Das historische Pfarrhaus in Illingen I, ehemals Pfarrhof und 1731 erbaut, nach der Renovierung der katholischen Pfarrkirche 'St. Stefanus'.

67. Im Herbst findet in Illingen-Gennweiler die 'Martinskerb' statt. Dann wird dort nach uraltem Brauch der 'Hamel' ausgetanzt. Unsere Fotografie zeigt die glücklichen Gewinner des Hammels (mit Schleifen).

68. Im 'Heister' in Illingen I war die Grundsteinlegung der Verserten-KriegsopferSiedlung, Rechts der Amtsvorsteher des Amtes Illingen, Dr. Scholl.

<<  |  <  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek