Die Straßenbahnen Bayerns in alten Ansichten

Die Straßenbahnen Bayerns in alten Ansichten

Auteur
:   G. Klebes
Gemeente
:   Straßenbahnen Bayerns, Die
Provincie
:   Bayern
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1197-3
Pagina's
:   168
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Straßenbahnen Bayerns in alten Ansichten'

<<  |  <  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  >  |  >>

155. Durch die Theaterstraße fuhr ab Dezember 1902 die Linie vorn Bahnhof ins Steinbachtal. Im Bild erkennen wir einen Triebwagen der ersten Serie von Herbrand.

156. Zwar stammt dieses Foto nicht aus der Zeit 1870-1940, wie die anderen Aufnahmen dieses Buches. Doch es sollte manchen Verkehrsbetrieb dazu anregen, ähnliches zu tun. Das Foto entstand im Jahre 1970 in Würzburg. Die Sensation in der Vorweihnachtszeit war für die Kinder der sogenannte Nikolaustriebwagen. Dieser fuhr an bestimmten Tagen durch die Straßen von Würzburg. Durch einen Lautsprecher wurden Weihnachtslieder abgespielt. Die Kinder durften kostenlos mitfahren. Auch dieser Triebwagen wurde leider schon verschrottet!

QUELLEN- UND LITERATURVERZEICHNIS

Es wiirde zu weit führen, im Rahmen dieser Reihe genauer auf die Geschichte der einzelnen Bahnen sowie die Technik der Fahrzeuge einzugehen. Deshalb möchte ich hier dem interessierten Leser, der sich noch genauer mit der einen oder anderen Bahn befassen will, ein umfassendes Literaturverzeichnis geben. (o.V. = ohne Verfasserbenennung.)

Allgemeine Straßenbahnliteratur:

Boshart, August: Straßenbahnen. Walter de Gruyter & Co. Berlin, 1920. (Sammlung Göschen.) (1980 erscheint als Nachdruck die Ausgabe von 1911 bei Horst-Werner Dumjahn in Mainz.)

Hendlmeier, Wolfgang: Von der Pferde-Eisenbahn zur Schnell-Straßenbahn. Selbstverlag. München, 1968.

Hendlmeier, Wolfgang: Handbuch der deutschen Straßenbahngesch icb te. 2. Band, Tabellen und Streckenatlas. Selbstverlag. München, 1979. (1. Band noch nicht erschienen.)

Hilse, Karl: Die Entwicklung der deutschen Straßenbahnen von 1865 bis 1890. In: Centralblatt der Bauverwaltung. Frankfurt/M., 1890. Seite 250.

Höltge, Dieter: Deutsche Straßen- und Stadtbahnen. Band 1: Bayern. Verlag Wolfgang Zeunert. Gifhom, 1977.

Klebes, Günther: Die normalspurigen Privatbahnen des Deutschen Reiches im Jahre 1942. Gustav Röhr. Krefeld, 1981. Klebes, Günther: Die Schmalspurbahnen des Deutschen Reiches im Jahre 1942. Gustav Röhr. Krefeld, 1978.

Ka bschätzky, Hans: Streckenatlas der deutschen Eisenbahnen I j11. Alba-Buchverlag. Düsseldorf, 1971 / 19 75. Pohl/Strommenger: Handbuch der offentlichen Verkehrsbetriebe 1940. Berlin, 1940.

Prahsun, P.H.: Chronik der Straßenbahn. M.H. Schapper. Hannover, 1969.

Söhnlein, Walter: Die öffentlichen Verkehrsbetriebe des Deutschen Reiches. Ritzau KG. Pürgen, 1977. Waltking, Dieter: Straßenbahnen in Deutschland. Alba-Buchverlag. Düsseldorf, 1969.

a.V.: Elektrische Bahnen. Herausgegeben von der Elektrizitäts-Aktiengesellschaft, vormals Schuckert & Co. Nümberg; August 1899.

o. V.: Handbuch der deutschen Straßenbahnen, Kleinbahnen und Privateisenbahnen. Verlag der Verkehrstechnik. Berlin, 1928. o.Vc: Handbuch der öffentlichen Verkehrsbetriebe. Verlag der Verkehrstechnik. Berlin, 1936/1940.

a.V.: Stationsverzeichnis der Eisenbahnen Europas. Verein der Mitteleuropäischen Eisenbahn-Verwaltungen (VMEV). Berlin, 1939. (Mit Nachträgen von 1940 und 1942.)

o.V;; Statistik der deutschen Straßen- und Kleinbahnen für die Geschiiftsjahre 1902-1914. (Ergänzungshefte der Zeitschrift für Kleinbahnen.) Springer-Verlag. Berlin, 1904-1916.

a.V.: Statistik der deutschen Straßenbahnen und Bahnen besonderer Bauart. Bearbeitet im Auftrag des Reichsverkehrsministeriums durch das Reichsbahnzentralamt Berlin. Geschäftsjahr 1933 mit 1942. Verlagsbuchhandlung E.S. Mittler & Sohn. Berlin, 1935-1944.

a.V.: Statistik der im Betriebe befindlichen Eisenbahnen Deutschlands. Geschäftsjahre ab 1886. Verlagsbuchhandlung E.S. Mittler & Sohn. Berlin.

o.V.: Statistik der Eisenbahnen im Deutschen Reiche. Teil I und II sowie Teil III (nebenbahnähnliche Kleinbahnen). Geschäftsjahre ab 1933. Verlagsbuchhandlung E.S. Mittler & Sohn. Berlin.

a.V.: Tabelle der im Betrieb befindlichen und geplanten elektrischen Bahnen Deutschlands. In: 'Elektrotechnische Zeitschrift'. Heft 1. Seite 14. Springer-Verlag. Berlin, 1900.

Altötting:

Bufe, Siegfried: Eisenbahnen in Oberbayern. Seite 52. Selbstverlag. München, 1978.

Weiler, Friedrich: Neuötting am Inn - Bilder aus Vergangenheit und Gegenwart. Herausgegeben von der Stadt Neuötting zur Jubiläumsfeier der Stadtrechts-Verleihung vor 650 Jahren. Neuötting, 1971.

Zint!, Robert: Bayerische Nebenbahnen. Motorbuch-Verlag, Stuttgart, 1977.

o.V.: Die deutschen Eisenbahnen in ihrer Entwicklung. Seite 290. Deutsche Reichsbahn. Berlin, 1935. Augsburg:

Leinfelder, Johann: 90 Jahre Straßenbahn in Augsburg. Sonderdruck Nr. 133 der Zeitschrift 'Der Stadtverkehr'. Verlag Stock, Brackwede, 1969.

Schiffler, Jürgen: 75 Jahre elektrische Trambahn. Herausgegeben von der Stadtsparkasse Augsburg anläßlich einer Ausstellung vom 5.-27.10.1972.

Bam berg:

Salzner: in 'Deutscher Verkehrs-Amateur', Seite 1 343. Verlag Günter Stetza. Essen, 1959.

Schnapp, Karl: Die Bamberger Straßenbahn. In 'Fränkisches Land'. 8. Jahrgang NI. 1 (Beilage zum 'Neuen Volksblatt'). Bamberg, 1960.

Stetza, Günter: Vergessene Trambahnen in Bayern. In: 'Straßenbahn-Magazin'. Heft 14. Seite 271. Franckh'sche Verlagshandlung. Stuttgart, 1974.

Hof"

Rockelmann, Ulrich: Die ehemalige Straßenbahn in Hof In: 'Der Stadtverkehr'. Verlag Stock. Bielefeld, 1974.

o. V.: Elektrisch fahr'n mer durch die Stadt. Hof vor 60 Jahren - ein besonderes Jubiläum. In: 'Hofer Anzeiger' vom 5./6. August 1961. Seite 4.

o. V.: Erinnerung an die Straßenbahn in Hof In: 'Der Deutsche Verkehrsamateur'. NI. 338. Verlag Günter Stetza, Essen, 1973. o.V.: Fünfzig Jahre städt. Elektrizitätswerk Hof Herausgegeben van den Stadtwerken Hof, 1951.

Ingolstadt:

Bergsteiner, Leonhard: Die Ingolstädter Tramway - R Reuss 1878·1921. Reihe 'Eisenbahnen und Museen'. Folge 26. Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte. Karlsruhe, 1980.

Stetza, Günter: siehe bei Bamberg.

a. V.: Vor 80 Jahren Pferdebahn in Ingolstadt. In: 'Donaukurier' vom 8./9. November 1958. Seite 7. Landshut:

Außer den unter 'Allgemeine Straßenbahnliteratur' genarmten Quellen leider keine weiteren bekannt. München:

Bufe, Siegfried: Trambahn in München (Bildband). Fachbuchverlag G. Bufe. München, 1977. Hoffrnann, R.: Die Linienführung einer Straßenbahn durch den Englischen Garten. München, 1927.

Schattenhofer, Michael: Vom Groschenwagen zur Untergrundbahn. 1. Auflage. München, 1972. (2. Auflage = a.V.: 100 Jahre Münchener Straßenbahn 1876-1976.)

Uppendorn: Elektrische Bahn München - Ungererbad. In: 'Centralblatt für Elektrotechnik'. Seite 275. Oldenbourg-Verlag. München, 1887.

Wasil, Heinrich: Münchner Tram. Alba Buchverlag. Düsseldorf, 1976.

o.V.: Fûnfundsiebzig Jahre Münchener Straßenbahn. 1876-1926. Herausgegeben von den Städt. Straßenbahnen München, 1926. o.V.: Hundert Jahre Miinchener Straßenbahn. 1876-1976. Neue Schriftenreihe des Stadtarchivs München - Band 60. 2. Auflage. München, 1976.

Nürnberg:

Binder, Robert: Die historischen Straßenbahnwagen der VAG Nürnberg. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 134. Verlag Stock. Bielefeld, 1972.

Binder, Robert: Die Nümberg-Fûrther Straßenbahn. In: 'Nürnberger Forschungen' - Band 17: Verkehrsentwicklung Nürnbergs im 19. und 20. Jahrhundert. Seite 252 ff. Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg.

Binder, Robert: Die Triebwagen der Baureihe 901-930 der Niirnberg-Fiirther Straßenbahn. Sonderdruck Nr. 193 'Der Stadtverkehr', Verlag Stock. Bielefeld, 1977.

Binder, Robert: 30 Jahre Unterpflasterstraßenbahn in Nürnberg. 1938-1968. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 230. Verlag Stock. Brackwede, 1968.

Binder, Robert: Eine langlebige Straßenbahntype. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 380. Verlag Stock. Brackwede, 1968.

Binder, Robert: Fûnfundsiebzig Jahre elektrischer Betrieb bei der Nürnberg-Fürther Straßenbahn. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 212. Verlag Stock. Bielefeld, 1973.

Binder, Robert: Siebzig Jahre elektrischer Straßenbahnbetrieb in Nürnberg und Fürth. 1896-1966. Sonderdruck NI. 124 'Der Stadtverkehr'. Verlag Stock, Brackwede, 1968.

Binder, Robert: Zweijaches Verkehrsjubiläum in Nürnberg und Fürth: 1925-1975. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 220. Verlag Stock. Bielefeld, 1975.

Scholtes, Philipp: Die Nürnberg-Fürther Straßenbahn 1881-1906. Herausgegeben vom Stadtmagistrat Nürnberg, 1906.

o. V.: Denkschrift zur Eröffnung der Schnellstraßenbahn zwischen Niirnberg und Fürth am 10. Sept. 1927. Herausgegeben von der Nürnberg-Fürther Straßenbahn. 1927. Nachdruck Eisenbahn-Report. Uttenreuth, 1980.

o. V.: Fünfzig Jahre elektro Betrieb - 65 Jahre Straßenbahn. Herausgegeben von den Städtischen Werken Nürnberg-Verkehrsbetriebe, 1946.

o.V.: Nümberg-Fîirther 1881-1935. Herausgegeben von den Städt. Werken Nürnberg, 1935. Regensburg:

Dolhofer, Josef: Sonderbeilage Tages-Anzeiger Regensburg. 1.8.1964.

Leinfelder, Johann: Die [nihere Straßenbahn in Regensburg. In: 'Straßenbahn-Magazin'. Heft 5. Seite 59. Franckh'sche Verlagshandlung. Stuttgart.

Leinfelder, Johann/Wagner, P.: Regensburger Straßenbahn durch Gelenkbusse ersetzt. In: 'Der Stadtverkehr'. Seite 211. Verlag Stock. Brackwede, 1964.

Schweinfurt:

Stetza, Günter: siehe bei Bamberg. Würzburg:

Rockelmann, Ulrich: Die Straßenbahn in Würzburg. In: 'Straßenbahn International'. Seite 13. Pospischil-Verlag. Wien, Mai 1976. o.V.: Fünfundzwanzig Jahre Wiirzburger Straßenbahn 1924-1949. Herausgegeben von der Würzburger Straßenbahn GmbH., 1949.

J' &:ml~ aQI~OL r.,:-';'04 .

?????? PfWJt"al(~ :.:NC. !>TiNCl1906 ,u~~roo<r~", STR:~S<:NßAt1N c..<o.~O:"l

?f~

~~'Io;7., ??? ,.1'MOlI

Yierachsiger geschlossener TriebwaSen.d..er E'lektr-iachen Trambahn Mimehen.

.s:

-------+-----

GRAFIK TRIEBWAGEN DER ELEKTRISCHEN TRAMBAHN MÜNCHEN

Zwischen 1898 und 1902 lieferte die Waggonfabrik Rathgeber in Zusammenarbeit mit den Elektrofirmen AEG, Bergmann, Schuckert, Siemens sowie Union eine große Anzahl der Serie A, die sechs Bogenfenster besaßen und deren Stirnwände bereits verglast waren. Sie hatten ein eckiges Laternendach, die Fahrgestelle bestanden aus zwei zweiachsigen Maximum-Drehgestellen, deren kleinere zur Wagenmitte liegenden Achsen nur der Anlenkung dienten, während die großen Achsen von einem TatzlagerMotor angetrieben wurden. Die letzten Wagen standen bis um 1960 in Betrieb. (Grafik: Sammlung Klebes.)

Vierachsigor Triebwagen der Strarsonbahn NUrnbe,'g-FUrth, Maschlnenbauanstait Augsbul'g-NUrnbel'g.

GRAFIK TRIEBWAGEN DER STRASSENBAHN NÜRNBERG-FÜRTH.

Für die ersten Ausweitungen des Netzes lieferte die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg in Zusammenarbeit mit der ElektrizitätsAktiengesellschaft, vormals Schuckert & Co., Nürnberg drei Serien von vierachsigen Triebwagen mit Maximum-Traktions-Untergestellen in den .Jahren 1899, 1900 und 1909. Diese Vierachser überdauerten den Zweiten Weltkrieg In Nürnberg nicht, die ersten beiden Serien wurden bis 1940 verschrottet, die dritte 1941 nach Krakau abgegeben. (Grafik: Sammlung Klebes.)

Zeichnung: G. Klebes/1980-o6-14

<<  |  <  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2018 Uitgeverij Europese Bibliotheek