Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Auteur
:   Karlheinz Rabas
Gemeente
:   Dahlbusch, Die Zeche
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6178-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

29 Schacht 8.

VorderLohnh~levon Schacht 8. Zweiter von rechts ist Bürgermeister Heinrich Schmitt. Er war Bergmann und Betriebsrat auf der Zeche Dahlbusch. Mit dem pferdefuhrwerk wurden Hausbrandkohlen zu den Wohnungen der Bergleute gefahren.

30 Stillegung.

Am 26. März 1966 wurde die Zeche Dahlbusch stillgelegt. Das Foto zeigt die Gebäude um Schacht 8 in der Abbruchphase.

31 Abbruch Schacht 8.

Am 23. März 196 7 wurde das Schachtgerüst von Schacht 8 gesprengt. Das Foto zeigt das umstürzende Schachtgerüst.

32 Abbruch Schacht 8.

Nur noch ein Haufen Schrott ist vom gesprengten Gerüst Schacht 8 übriggeblieben.

33 Lageskizze Schacht 3/4/6 mit der Kokerei.

Die Zeichnung zeigt die Lage der Schächte 3/4/6 mit der Kokerei und den dazugehörigen Betriebsgebäuden in Rotthausen.

34 Schächte 3/4/6.

Tûrrnen ausgeführt. Schacht 6 wurde sofort mit einem Stahlfördergerüst errichtet.

Bliek auf die Schachtanlage 3/4/6. Die Schächte 3 und 4 waren als symmetrische Doppelanlage mit zwei Malakow-

3S Schächte 3/4/6.

Viele Bergbaumotive schmückten die Postkarten früherer Zeiten. Hier ist neben einem Bergmann in Festkleidung, der mit Geleucht und Eisen aus einer Strecke kommt, eine Ansicht der Dahlbusch-Schächte 3, 4 und 6 von der Steeler Straße aus gesehen, dargestellt. Die Postkarte wurde 1908 geschrieben.

36 Schächte 3/4/6.

Die Postkarte zeigt die Schächte 3, 4 und 6. Schacht 3 und 4 wurden 1874 und Schacht 6 im Iahre 1 895 abgeteuft. Die Schächte 3 und 4 waren ursprünglich mit Malakow- Türmen versehen. Später wurden die Malakow- Türme abgebrochen und durch Stahlfördergerüste ersetzt. Auf dem Foto ist bereits für Schacht 3 ein Stahlfördergerüst aufgesetzt.

Rotthausen. Zeche Dahlbusch, Schacht 3, 4 u. 6

37 Schächte 3/4/6.

Die Postkarte zeigt die Situation vom Mechtenberg aus: links Schacht 4, der noch den Malakow- Turm trägt, daneben Schacht 3, bereits mit einem Stahltördergerüst ausgestattet. Rechts neben Schacht 6 befindet sich die Kokerei.

38 Schächte 3/4/6.

Das Foto wurde von der Bahnlinie aus aufgenommen. Links der Malakow- Turm von Schacht 3, daneben Schacht 4 und rechts Schacht 6.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek