Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Auteur
:   Karlheinz Rabas
Gemeente
:   Dahlbusch, Die Zeche
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6178-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

39 Fördermaschine Schacht6.

Die Schachtförderungen auf den Schächten 3/4/6 wurden mit Dampfmaschinen betrieben. Das Foto zeigt die Fórdermaschine von Schacht 6. Der Fördermaschinist saß genau gegenüber der Antriebsscheibe und konnte über Gestänge die Dampfmaschine steuern. Markierungen auf dem Seil erlaubten ihm ein zentimetergenaues Fahren und Vorsetzen der Körbe am Schacht.

40 Energiezentrale.

Auch auf der Anlage 3/4/6 gab es eine Energiezentrale. Das Foto zeigt im Vordergrund den Turbo-Generator für die Stromerzeugung. Im Hintergrund sind der dampfmaschinengetriebene Kolbenkompressor und der Turbokompressor für die Drucklufterzeugung zu erkennen.

41 Alte elektrische Zentrale.

Das Foto zeigt einen Bliek in die alte elektrische Zentrale von Schacht 6. Zu sehen sind die beiden turbinengetriebenen Generatoren zur Stromerzeugung.

42 Eingang Schacht 6.

Der Eingang der Anlage Schacht 6 befand sich an der Steeler Straße, dort, wo heute die Verlängerung der Schemannstraße zur Achternbergstraße verläuft. Im Hintergrund das Schachtgerüst von Schacht 6, rechts das Verwaltungsgebäude, in dem die Unterrichtsräume für Berglehrlinge untergebracht waren.

43 Dienstjubiläum Ausbildungsleiter.

Das Foto wurde anläßlich des 25jährigen Dienstjubiläums des Ausbildungsleiters Heinrich Siepmann (rechts sitzend) 1934 in seinem Büro aufgenommen.

44 Schacht 6.

Gebäudereste auf dem Gelände Schacht 6, die im Zuge der Gewerbeansiedlung abgebrochen wurden. Das Foto entstand 1979.

4S Kokerei und Schacht 6.

Ein prächtiges Industriepanorama bot dieAnlage Dahlbusch 3/4/6 mit der danebenliegenden Kokerei vom in Essen-Kray gelegenen Rotthauser Hausberg Mechtenberg aus. Das Foto wurde arn 25. Februar 1953, gegen 11.00 Uhr, aufgenommen. Die große Darnpffahne entstand beim Ablöschen des Kokses nach dem Ausstoßen aus dem Koksofen.

46 Kokerei.

Arbeiter auf der Koksofenbatterie der Kokerei.

47 Kokerei.

Mit der von Schacht 8 kommenden Seilbahn wurde die Kokskohle von der Wäsche zum Kokskohlenturm der Kokerei transportiert.

,.

48 Kokerei.

Kokskohlenturm mit der davor stehenden Batterie von Koksöfen und zwischengelagertem Koks.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek