Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten

Auteur
:   Karlheinz Rabas
Gemeente
:   Dahlbusch, Die Zeche
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6178-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Die Zeche Dahlbusch in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

49 Kokerei.

Mit dem auf der Kokerei erzeugten Schwachgas wurden die Koksofenbatterien beheizt. Das Foto zeigt die Schwachgasgeneratorenanla ge auf Schacht 6.

50 Kokerei.

Das Foto zeigt die Koksverladeeinrichtungen auf der Kokerei Schacht 6.

51 Kokerei.

Das Foto zeigt den Kokskohlenturm und den davorsteheden Kamin aufSchacht 6. Links oben am Kokskohlenturm ist der Einlauf der Seilbahn zu erkennen.

52 Kokerei.

Das Foto zeigt die Kokerei mit dem Kokskohlenturm in der Bildmitte. Von rechts bringt die Seilbahn die Kokskohlen von der Wäsche Schacht 8. von links bringen die schrägen Kohlenbänder die Kohle von der Bahn oder Schacht 6 in den Turm. Vor der Kokerei verlaufen die Gleise der ehemals Rheinischen Bahnlinie Essen-Kray-Nord zum Gelsenkirchener Hauptbahnhof.

53 Kokerei.

/ / /~/ /: ~

Von der Karl-Meyer-Straße aus gesehen zeigt das Foto die Seilbahn und den Kokskohlenturm. Vor dem Kokskohlenturm stehen verschiedene Anlagen zur Aufbereitung von Kokereinebenprodukten.

?

54 Kokerei.

Einen guten Blick auf die Kokerei bot sich von der alten Brücke über die Bahnlinie Gelsenkirchen/Essen - KrayNord am Rotthauser Bahnhof Das Foto entstand Ende der sechziger Iahre nach Stillegung der Kokerei.

55 Kokerei.

Das Foto wurde von der Eisenbahnbrücke aus aufgenommen und zeigt die Sprengung des Kamins der Kokerei Ende der sechziger [ahre.

56 Sprengung Kokerei.

Das Foto zeigt die Sprengung des Kokskohlenturmes Ende der sechziger [ahre,

57 Kokerei.

Das Foto wurde vom Gasbehalter der Kokerei, dem 'Gasometer', aus aufgenommen. Zu sehen ist die Seilbahn von Schacht 8 zum Kokskohlenturm mit einem Stützpfeiler vor dem Hintergrund der Karl-Meyer-Straße. Die rechte Person auf dem Gasometer ist der Arbeiterdichter Richard Limpert

(192 2-1991). Heute befindet sich an dieser Stelle der neue Rotthauser Markt.

S 8 Seilbahn.

Das Foto zeigt die Seilbahn, die die Kokskohle von der Wäsche Schacht 8 zum Kokskohlenturm der Kokerei transportierte. In 90 Seilbahnwagen mit einem Inhalt von 0,64 Tonnen konnten 86 Tonnen pro Stunde transportiert werden. Das Foto wurde aus dem Drahtschutzkorb heraus aufgenommen, der unterhalb der Seilbahn verlief

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek