Egeln in alten Ansichten Band 2

Egeln in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Hans Grube
Gemeente
:   Egeln
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6285-2
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Egeln in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

29 Eine Einquartierung in Friedenszeiten war für eine Stadt ein freudiges Ereignis, - man sieht es an den begeisterten Zuschauem. Es waren die Halberstädter Kürassiere 1 933.

30 Egeln - am Hotel und Gasthof'WeiBer Schwan', einem alt- und weitbekannten 'Ausspann'. In der Nähe stand das frühere Magdeburger Tor, der Anfang des Breiteweges. Die Postkarte ist aus dem [ahre 1930.

3 1 Das schöne Wohnhaus an der Ecke Magdeburgerstraße und Wiesenstraße wurde 1944 bei dem einzigsten Bombenabwurf auf Egeln schwer beschadigt, aber wurde nach dem Krieg wieder aufgebaut.

Egeln Wiesenslrafle

32 Die Wasserburg bei Egeln mit ihrem weithin sichtbaren Bergfried aus der Zeit um 1200 wurde von Ernst Willige 1985 dargestellt. Die im Vordergrund sichtbare Doppelsumpfzypresse ist einer der wenigen Überreste des früheren prächtigen Schloßparkes, der um 1950 durch landwirtschaftliche Fehlnutzung vernichtet wurde.

33 Das Egelner Schûtzenhaus um 1900. Die unteren Nebenbilder zeigen den stattlichen Festsaal, der 1950 einer Brandstiftung zum Opfer fiel; daneben der Schießstand mit der Mühlenbode am Rand des Mühlenholzes.

34 Das Schützenhaus war ein beliebtes Ausflugslokal, da konnte man in dem sehr gut eingerichteten Kaffee unter anderem auch die berühmte Nußtorte von der Wirtin Minneken Böse genießen.

35 An der] 904 erbauten 'Iahnturnhalle' am Schûtzenplatz entstand in den zwanziger [ahren ein Ehrenmal für die gefallenen Turnerkameraden im Ersten Weltkrieg.

36 Eine Erinnerung an das 50jährige Stiftungsfest des 'Turnvereins Iahn, Egeln' vom 13.-15. August 1927. Die turnerischen Darbietungen konnten die Gäste auf dem Turnplatz zwischen dem Schloßholz und dem Schützenplatz erleben.

37 Nach den besonderen Leistungen im Geräteturnen am 14. August 1927 wurde die erste Riege des Turnvereins jahn im Bild festgehalten.

38 Das alljährliche Schützenfest war zu einem Volksfest geworden. So marschierten die Eltern mit ihren Kindern am 11. Juli 192 7 zum großen Kinderfest auf dem Schützenplatz.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek