Egeln in alten Ansichten Band 2

Egeln in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Hans Grube
Gemeente
:   Egeln
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6285-2
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Egeln in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

59 Dieses Haus stand am Markt, Ecke ApothekerstraBe, noch urn 1870; daraus wurde um 1900 durch Vorbau einer Biedermeierfassade das 'Marktkaffee' . Aus diesem bautechnisch nicht mehr verwendungsfáhigen Haus entstand 1995 das stattliche Gebäude der Raiffeisenbank.

60 Im jahre 1935 wurde das prächtige Kriegerdenkmal für 1870/71 wegen angeblicher Einsturzgefahr teilweise demontiert. Die Germania und die Löwen wurden entfernt und fanden andere Besitzer. Links im Bild ist die vorbereitete Baustelle der neuen Stadtsparkasse.

61 Die 'Iungen Soldaten' waren zum Kriegspielen angetreten. Sie haben wohl alle - fünfzehn Iahre später - die grausamen Tatsachen erleben müssen!

62 Eine Zeichnung vom Ende des letzten [ahrhunderts zeigt ein schönes Fachwerkhaus aus der Zeit um 1780: Die Fleischerei von Hans Krebs, Am Markt 1 2, Ecke Barfüßerstraße, aus dem nach totalem Verfall das stattliche Arzthaus Richter entstand.

63 Das Foto von 1930 zeigt die 'Zimmerstrecke' vorn Zimmermeister Kûckenthal an der Magdeburger Straße - Ecke Wiesenstraße. Im Hintergrund steht die Werkstatt, aus der um 1989 die 'Egelner Tischlerei' entwiekelt wurde. Rechts daneben das damals sehr attraktive Wohnhaus aus der Zeit um 1880.

64 Erschließungsarbeiten am Turnplatz des Turnvereins 'Iahn' Egeln am Waldrand zum Schützenplatz, im jahre 1930. Links vorn ist der bekannte Tumlehrer Karl Köhler zu sehen,

6S Die Egelner Feuerwehr gründete im Iahre 1866 einen Verein und bekam in der Worthstraße ein Gerätedepot. Dieses Bild entstand zur Erinnerung an die silberne Hochzeit des derzeitigen Vorsitzenden, Herrn Dr. Rohde, im [ahre 1884.

.7f' JfJ&,d/tu/

rif? $U/n;{

- -

--h.l/b ~&)/I'(/f'/.vr,# :/4 2< rf//&;(/a :'djf'./ /:

(#/~/Ud Jk4P/Jm g &-Jh /tf J f.

66 Ein gefährlicher Engpaß im Egelner Breiteweg mit 6 m Straßenbreite. Das Foto zeigt das Hindernis, das aber einem sehr geschäftstüchtigen Kaufmann gehörte. Wegen der Straßenprobleme und Baufälligkeit wurde das Haus im Iahre 1971 abgebrochen.

67 Am Breiteweg 49, [etzt Friseurmeister Krüger gehörig, wurde im Iahre 1683 ein prächtiges Fachwerkhans erbaut; das Bild läßt es links erkennen, im Iahre 1904 wurde es dann vom Schuhhändler Engelmann verkleidet.

68 Eine sehr alte Ansicht über die alte Mûhlenbodebrücke, die 1912 durch eine neue ersetzt wurde. Links die Gebäude der Lohgerberei Schröder, rechts hinten: der Vorgängerbau der Fleischerei, dann das Eckhaus Kaufhold und danach das kleine Haus des Gelbgießers Put jus, an dessen Stelle der Uhrmacher Grube 1853 das neue Haus Breiteweg 98 erbaute.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek