Egeln in alten Ansichten Band 2

Egeln in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Hans Grube
Gemeente
:   Egeln
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6285-2
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Egeln in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

69 Auf einer Postkarte von 1897 zeigt sich das Hotel 'Zur grünen Tanne' mit einer typischen Fassade aus der Gründerzeit, um 1896; rechts oben das Kriegerdenkmal für 1866 und 1870/71 mit den beiden Häusern, die beim Rathausneubau entfernt wurden.

70 Ein Briefbogen aus der Zeit um 1890 zeigt die östliche Ansicht des Marktes. Damit ist es die bisher einzigste Darstellung des alten Rathauses mit seiner näheren Umgebung. Der

Verlag des Briefbogens gehörte dem stadtbekannten Fotografen Wilhelm Dalchow, was auch auf die Zeit der Herstellung schließen läßt.

71 Das alte Forsthaus am Eingang zum Schloßholz, ein alter Ständerbau aus der Zeit um 1750, wurde 1978 abgetragen und durch einen Neubau im Gebirgsstil ersetzt. Der rechte Anbau mit den beiden Treppen war die Wohnung des Amtsgärtners, zuletzt Herr Kaysig, der uns Kinder früher oft aus unseren begehrten Versteeken im Schloßpark vertrieb.

72 Heute würde man sagen: Die Aktivisten des Turnvereins 'Iahn' Egeln mit ihrem Vorstand. Mitte dem Herrn Richard HÜTIger, dem langjährigen Redakteur des 'EgelnerTageblattes', der 1935 gestorben ist. Das Bild entstand am 9. Mai 1920.

73 Die sportlichen Nachwuchsdamen mit ihrem Turnlehrer, dem Herrn Karl Köhler im [ahre 1926. Im Hintergrund die stattliche [ahn- Turnhalle.

74 Die 'Historische Kapelle' mit der Egelner Feuerwehr beim 1. -MaiUmzug im Iahre 1956.

75 Zum L Mai 1952. Die Herren von der Kapelle mußten sich auch einmal ausruhen.

76 Die alljährliche Fronleichnamsprozession 1948 in der Worthstraße. Am Ende der Klostermauer ist das alte Feuerwehrdepot sichtbar. Im Hintergrund befindet sich das 'Volkstheater' .

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek