Falkenstein in alten Ansichten

Falkenstein in alten Ansichten

Auteur
:   Günter Pfau
Gemeente
:   Falkenstein
Provincie
:   Sachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5435-2
Pagina's
:   88
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Falkenstein in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

!

]=alkensfei17 i. V.

.ft/te Schule

57. Im Jahre 1885 wurde mit dem Bau einer Zentralschule begonnen. Die 1. Bürgerschule, lange Jahre auch 'Alte Schule' genannt, konnte 1886 eingeweiht werden.

Falkenstein i. V. Çemeindehaus.

58. Gegenüber der 'Alten Schule ' und gleich in unmittelbarer Nähe der Kirche zum Heiligen Kreuz steht das Gemeindehaus, das 1911 Einweihung hatte.

59. 'Zur Wartburg , eine alte Falkensteiner Einkehrstätte. Das 'Alte Hospital' steht am Anfang einer Reihe von kleinen Häuschen, der Beginn der Auerbacher Straße.

Falkenslein i. 1J0glI.

falktnsltin n. Nordtn u. 61idl auf E:lltfrld

60. Der nördliche Teil der Stadt, auch 'Untere Stadt' genannt. Von hier aus verläßt man die Stadt in Richtung Ellefeld.

fa kenstein IJ.

.' .

Lindenstrasse.

61. Unterhalb der Kirche, parallel zur Hauptstraße, verläuft die Lindenstraße. Unmittelbar in der Nähe beginnt 'Alt Falkenstein' .

Falkenstein. Grund

62. 'Der Grund' - das alte Falkenstein.

63. Im 'Grund'. Liebenswerte Winkel, enge Gassen - Alt Falkenstaa.

64. Im 'Grund' stehen die Häuschen dicht an dicht. Die ehemaligen hölzernen Schindeln die die Dächer abdeckten, wurden später mit Blech überdeckt. Hier im 'Grund' befand sich auch die 'Schrnelzhütte' aus der Zeit als Falkenstein noch 'Freie Bergstadt' war.

65. Blick auf den Mühlberg. Der einstige Mischwald ist abgeholzt. Die Neuaufforstung erfolgte mit Fichten. An den Hängen des Mühlberges entlang verläßt das Flüßchen Göltzsch die weiten Wälder Falkensteins.

66. Wassermangel. Im Jahre 1911, nach langanhaltender Hitze, wurde das Trinkwasser knapp. Aus Wassertanks wurde das kostbare Naß Eimerweise ausgegeben.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek