Groß Machnow und Rangsdorf in alten Ansichten

Groß Machnow und Rangsdorf in alten Ansichten

Auteur
:   Dr. sc. Siegfried Wietstruk
Gemeente
:   Groß Machnow und Rangsdorf
Provincie
:   Brandenburg
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6325-5
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Groß Machnow und Rangsdorf in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

29 Die [ahreszahl 1911 auf der Schiefertafel gibt Auskunft über den Zeitpunkt dieser zweiten Aufnahme mit ebenfalls 24 Schülern und einem Lehrer der Dorfschule. Leider ist nicht bekannt, ob es sich noch um Lehrer Neumann handelt, der 1898 in der Schulchronik von Groß Machnow für Klein Kienitz erwähnt wurde. In späteren [ahren unterrichtete hier unter anderen Gustav Appelt als Lehrer.

30 Dieses Haus war Ende des 19. Jahrhunderts noch die Schule. Nachdem am Ortsausgang nach Rangsdorf eine neue Dorfschule gebaut worden war, diente es dem Gutsgärtner Kosch mit seiner Familie als Wohnhaus. Heute existiert dieses Gebäude nicht mehr.

3 1 Das ist die älteste Aufnahme des Gasthauses 'Zum guten Freund' von Karl Sauerwald. Sie wurde trotz der Beschädigung als ein wertvolles Zeitdokument in diesen Bildband aufgenommen. Das Original hängt noch heute in der Gaststube und wird wie ein Schatz von Herta Sauerwald gehütet. Das Foto ist vermut lich um 1900 entstanden. Wie man sieht, waren Radfahrer zu Gast, die sich mit ihren 'Stahlrossen ' stolz dem Fotografen präsentierten.

32 Einige Zeit später war nicht nur ein neues Schild 'Gasthof zum guten Freund Carl Sauerwald' zu lesen. Auf dem Dachboden war offensichtlich ausgebaut worden, wovon das neue Fenster kündete. Nicht bekannt ist, um welche auswärtigen Vereine es sich handelte, die hier mit Musik vor der Gaststätte Aufstellung nahmen.

33 Der bescheidene Ausbau auf dem Dachboden reichte offensichtlich nicht; denn

191 0/1 1 wurde das Gasthaus von Carl Sauerwald völlig neu aufgebaut. Es erhielt nunmehr nicht nur einen Keller, sondern wuchs zugleich in die Höhe, wie es die Ansichtskarte van Klein Kienitz (Nr. 22) zeigt. Das Foto vom Richtfest 191 0 hielt den Bauherrn mit der Familie, die Musiker und die am Bau beteiligten Handwerker fest.

34 Diese Innenaufnahme in der Gaststube zeigt unter anderen in der Mitte sitzend den Gastwirt Carl SauerwaId, dahinter stehend seine Frau und den Sohn Karl, der später die Gastwirtschaft 'Zurn guten Freund' übernahm. Übrigens besagte der Spruch an der Wand, daß derjenige, der sich mit dem Hut oder der Mütze auf dem Kopf am Stammtisch niederläßt, eine Stammtischlage bezahlen muß.

35 Die Sauerwalds waren nicht nur Gastwirte, sondern auch Landwirte. Zum Viehbestand gehörte auch diese Kuh, die auf dem Hof von einer Angestellten gemolken wurde.

36 In Rangsdorf war 1 900 ein Militärbahnhof an der 1875 eröffneten Königlichen Militär-Eisenbahn (KME) von Berlin-Schöneberg nach KummersdorfSchießplatz fertiggestellt worden. Das Foto zeigt Soldaten der vom Militär betriebenen Bahn vor dem Bahnhofsgebäude vor dem Ersten Weltkrieg. Das Bahnhofsgebäude auf der Westseite der Bahn blieb auch nach Stillegung der Militäreisenbahn nach 1918 erhalten und dient heute noch als Wohnhaus.

37 Eisenbahnpioniere versahen nicht nur den Dienst am Militärbahnhof, sondern auch an den Übergängen über die Bahnstrecke, wie hier nördlich vom Bahnhof. Auf der an Rangsdorf vorbeiführenden Strecke der MilitärEisenbahn wurden in den [ahren 1901 bis 1903 Schnellfahrversuche mit Drehstrom-Triebwagen zwischen Marienfelde und Zossen durchgeführt, wobei Geschwindigkeiten bis 2 1 0 km/h erreicht wurden.

38 Bis in die zwanziger Jahre wurde das Leben im Dorf wesentlich vom Rittergut bestimmt. Das Foto aus dem [ahre 1923 zeigt den Westgiebel des Gutshauses in seiner damaligen und später veränderten Gestalt, aufgenommen von der Einfahrt zum Gutshof. Im Hintergrund rechts sind Leiterwagen zu erkennen, die zum Einbringen der Heu- und Getreideernte eingesetzt wurden.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek