Güsten in alten Ansichten

Güsten in alten Ansichten

Auteur
:   Gerhard Donath
Gemeente
:   Güsten
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5455-0
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Güsten in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Güsten i. Anh.

Neuestrasse

9. Die Neue Straße, in alten Zeiten Wallstraße, mit Bliek zur St.-Vitus-Kirche.

10. Die Neue Straße in den zwanziger Jahren: auf der rechten Seite Fahrradhandlung Blanke, weiter hinten Uhrmachermeister Boese (am Haus die Uhr als Markenzeichen).

11. Am Friedrichsplatz; der rückwärtige Straßenzug hieß 'Lange Reihe'.

12. Ein Motivaus der Auguststraße. Schnell hatte es sich herumgesprochen, daß ein Fotograf am Werk war, und jeder wollte sich mit im Bild verewigen lassen.

13. Häusertrakt der Familien Grebe, Wehner und Rosenthal in der Auguststraße.

14. Wohnhaus in der Bernburger Straße.

15. Grundstück des damaligen Obstpächters Otto Peter in der Bernburger Straße 10; der kleine Wagen - umringt von Nachbarn und Kindern - wurde von einem Esel gezogen.

16. Im Jahre 1898 erhielt der Turmkopf des Rathauses eine neue Wetterfahne. Dabei wurde der Turmkopf seit 1802 zum erstenmal wieder geöffnet und mit neuen Dokumenten versehen. Die Arbeiten wurden entworfen und ausgeführt von Maurermeister August Burau und Klempnermeister Louis Kirschner. Das Foto zeigt das Aufbringen der Kuppel im Jahre 1906.

17. Mannschaft des Fußballklubs 'Viktoria 1904'. Gespielt wurde zunächst auf dem Schützenplatz. 1926 erhielt der Klub einen eigenen Sportplatz am Kiesschacht.

18. Fahrrad- und Motorradmechaniker Wilhelm Stemrnier vor seinem Geschäft in der Neuen Straße. Am Fenster seine Frau, in der Türöffnung seine Mutter.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek