Herford in alten Ansichten Band 1

Herford in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   Dr. Rainer Pape
Gemeente
:   Herford
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1810-1
Pagina's
:   160
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Herford in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  >  |  >>

nu uatr ie- u. Gewerbeausstellung Herford

129. Im Jahre 1910 fand auf dem Lübberbruch eine 'Industrie- und Gewerbeausstellung Herford' statt, die weit über die Grenzen der Stadt hinaus Beachtung fand. Großartige Holzbauten, die nach Ausstellungsende wieder abgebaut wurden, beherrschten den weiträumigen Platz. Neben der Gewerbehalle und der Industriehalle errichtete man einen Musikpavillon, ein Restaurant, ein Café, eine Kunsthalle und andere Bauten. Die Ausstellung wurde ein großer Erfolg. An manchen Tagen verkaufte man bis 8 000 Eintrittskarten. Daneben wurden noch 7 000 Inhaber von Dauerkarten registriert.

130. Die 'Vision', das große Herforder Volksfest, wurde 1911 vom Pagenmarkt (Stiftberg) zum Lübberbruch verlegt. Jahrzehnte hindurch feierte man hier das ursprünglich mit einem Markt verbundene Kirchweihfest. Im Jahre 1958 wurde die Kiewiese als Platz für die alljährliche Vision bestimmt. Unser Bild zeigt die ehemals berühmte Berg- und Talbahn des Herforder Schaustellers Haddenhorst um 1925 auf dem Lübberbruch. Die aus Holz geschnitzten Figuren (Germanenkrieger) befinden sich heute im Städtischen Museum Herford.

fierford

Partie an der Hansa Brücke,

6011

131. Zu den monumentalen Bauwerken Herfords gehörte früher die Hansa-Brücke, die sich - aus Bruchsteinen errichtet - im Zuge der Hansa-Straße über die Werre spannte. Sie wurde 1944 und 1946 durch Bomben

<<  |  <  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek