Hermsdorf in alten Ansichten

Hermsdorf in alten Ansichten

Auteur
:   Karl-Eduard Knaf, Peter Mildner und Helga Hertel
Gemeente
:   Hermsdorf
Provincie
:   Thüringen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5456-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Hermsdorf in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

31. 'Du, mein Hermsdorf, dir gedenk ich!' Der Fronturlaub des Sohnes im Jahre 1917 ist ein Anlaß für dieses Erinnerungsfoto.

32. Bau des Hauptgebäudes der späteren Kondensatorenfertigung (um 1920-1924). Diese Erweiterung von der klassischen Porzellanfabrik zu einem kerarnischen Werk war Folge der Entwicklung einer Vielzahl von keramischen Sonderwerkstoffen und den daraus gefertigten Bauelementen.

33. Erstes und ältestes Freiluftversuchsfeld der Porzellanfabrik, auf dem Gebäude neben dem heutigen Kulturhaus (um 1910).

Geprüft wurden die sogenannten Delta-Gleeken. Mit der Erfindung dieses Isolators - der bis 1990 in stilisierter Form das Warenzeichen des Betriebes war - war ein rascher Aufschwung der Hermsdorfer Porzellanfabrik verbunden.

Die 'Hermsdorf-Nummern' wurden damals von Elektrotechnikern als allgemein bekannte Weltsprache zur Verständigung über die Größe von Hochspannungs- Isolatoren genutzt.

34. Mechanische Prüfwerkstatt (um 1915). Hier erfolgten alle mechanischen Prüfungen an Hochspannungsporzellanen.

35. Innenansicht des mechanisch-technischen Versuchsfeldes in der Hescho (um 1928).

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek