Kennt Ihr sie noch... die Rintelner

Kennt Ihr sie noch... die Rintelner

Auteur
:   Friedrich-Wilhelm Grotefend
Gemeente
:   Rintelner,
Provincie
:   Niedersachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-2107-1
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Kennt Ihr sie noch... die Rintelner'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

11. Links: Aus Carl Lütjens Haus sehen der Inhaber mit Frau und fünf Kindern heraus. Er hatte das alte Haus von Carl Lohmeyer 1891 gekauft. Die Firma C. Lohmeyer wurde am 1. Februar 1828 gegründet und 1891 in Carl Lütjens umbenannt. Aus diesem Jahr stammt auch das Foto. Die Personen auf der Straße sind nicht mehr bekannt.

Das rechte Bild ist aus dem Jahre 1902, und zwar nach dem Umbau. Dieser wurde im damaligen Jugendstil durchgeführt, Am Fenster Herr Lütjens, Ihm begegnen wir mit unserem Bild Nr. 17 wieder als Vorstandsmitglied des Verschönerungsvereins von 1907.

12. Oben: Ein altes Foto aus der Bäckerstraße 2 und 3. Auf dem schönen, alten Zunft-Schild lesen wir 'Metzgerei Christian Knübel' und vor dem Geschäft steht Vater Wilhelm Knübel mit seinem Sohn Wilhelm und dem Fleischergehilfen Fromme.

Unten: Das andere Bild zeigt den Kegelklub 'Krone'.

Stehend von links: die Herren Tschackert, Hoffmann, Franz Meier, Dohm, Wiesehomeier und Ernst Wente. Sitzend: Ziegler, Vogt, Kettelhake, Bühne, Schnillle und Rauch.

13. Oben: Der Feuerwehrturm auf dem Steinanger während einer übung. Ein uraltes Foto der Firma Fritz Jungeurt in Rinteln, die auch nicht mehr existiert.

Unten: Dieses Foto zeigt eine Löschgruppe bei einer übung auf dem Steinanger. Auch hier half mir Herr Struck, Namen zu nennen.

Es sind zweiter von links August Brinkmann, rechts von ihm Walter Struck, rechts außen Willi Schulte, neben ihm Maurerrneister Kar! Aldag und neben ihm Wilhelm Netzer.

14. Zwei Bilder von einer übung arn 19. Mai 1957 des Deutschen Roten Kreuzes mit den Schlauchbooten auf Weser und EIbe (!).

Die Bilder möchte ich Ihnen bringen, weil der Hintergrund der Fotografien nicht mehr besteht! Es ist der städtische Schlachthof am Pferdemarkt, früher Lagerhaus der Firma Heye, Glasfabrik Schauenstein, um 1880 Schlachthaus, 1908 erweitert.

15. Oben: Eine Kremserfahrt am 22. Juni 1930 des 'Turner Kegel-Clubs'.

Hintere Reihe im Wagen rechts: Schlingen, Albert Gund1ach vom Standesamt, Ludwig NoIte, Otto Winter und Ratgen.

Vorn: WaIter Struck, Hermann Bauer, Malermeister Droste, MaIermeister Franzrneier, R. Schriegel, Schütte und Friedrich Droste.

Unten: Auf dem Marktplatz in Rinteln. Albert Schlötel (Ratskellerwirt) und Frau Ella waren Schützenkönigspaar! Ein Festtag für die Stadt. Umgeben von Rochus Schriegel, Jean Wege, KarI Franzrneier, Georg Harfenstein, Ludwig Boedeker, Johann Schwörer und Hermann Goedecke. Die Aufnahme wurde gemacht vor dem früheren Goedeckeschen Haus.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2022 Uitgeverij Europese Bibliotheek