Kennt Ihr sie noch... die von Homberg

Kennt Ihr sie noch... die von Homberg

Auteur
:   Oskar Breiding
Gemeente
:   Homberg,
Provincie
:   Hessen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-3113-1
Pagina's
:   160
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Kennt Ihr sie noch... die von Homberg'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

6. Der 2. Baß der Hornberger Liedertafel im Jahre 1930.

Hinten: Willi Schrnidt, Hoos, Dr. Kersting, Lipphardt, Katz und Harbuseh. Mittlere Reihe: Engelbrecht, Heil, Matzel, Georg Bode, Breul, Clo bus und Ried.

Vorne: Russack, Wolrad Wiegand, Horn, Adolf Bode, Georg Koch 1., Hübenthal und Mehlmann.

7. Zur Erinnerung an die Gründer des Krieger-Vereins Homberg wurde dieses Bild im September 1873 am Schloßberg aufgenommen. Bei Festsetzung seiner Statuten zählte der neugegründete Verein schon 120 Mitglieder. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde der Leutnant d.R. Bruno Nickau gewählt.

Von links nach rechts und oben nach unten, erste Reihe: J. Ide, C. Pfromm, C. Hauff, M. Burghardt und M. Wemer.

Zweite Reihe: G. Durst, J.H. Hauff, G. Mönch, C. Braun, A. Pfeiffer und H. Rudolpf.

Dritte Reihe: A. Brettschneider, G. Hufschmidt, J.H. Becker, C. Pfannkuche, H. Hunold und E. Pfromm.

Vierte Reihe: A. Siemon, C. Ziegler, H. Schmidt, M. Grehling, W. Dickhaut und H. Glänzer.

8. Anläßlich eines Fußballspieles des Fe Rot-Weiß Homberg gegen Kurhessen Kassel (heute KSV Hessen) entstand um 1930 diese Aufnahme auf der Sportanlage am Stellberg.

Van links: 1. Henner Schnettler, 3. Ernst Hom, 5. Fritz Eigenbrod, 7. Willi Strack, 9. Henner Rose, 11. Kurt Schwalm, 13. Philipp Wiegand, 14. Heini Weber (Kassel), 17. Henner Neuhaus und 19. Kurt Wagner.

Vorne rechts: Oskar Exter.

9. Der Fe Rot-Weiß Homberg spielte 1931 gegen eine Mannschaft aus Maden. Erste Reihe von hinten: Georg Witte und Karl Fach.

Zweite Reihe von hinten: Pittschelis und Paul Fach.

Dritte Reihe von hinten: Willi Körbel und Henner Rose.

Vierte Reihe von hinten: Henner Schnettler, Oswald Sernrnler und Sepp Vetter. Sitzend: Walter Eigenbrod und Fritz Eigenbrod.

10. Im Jahre 1909 konstituierte sich aus einem Freundeskreis ein Verein, der sich 'Lawn-Tennisverein-Homberg' nannte. Ab dem Jahre 1931 trägt der Verein den Namen 'Blau-Weiß'.

Die Aufnahme erinnert an ein Tennisturnier gegen Bad Hersfeld im Jahre 1930.

Bekannt sind folgende Spieierinnen und Spieler:

Hintere Reihe stehend: 1. von links Dr. Kankowsky, 6. von links Otto Vesper und 1. von rechts Günter Kalle.

Vordere Reihe stehend: 2. und 3. von links Ehepaar Fritz Kessler, 6. von links Irmgart Olten, 7. von links Frau Kankowsky, 12. von links Fräulein Gerdom, 13. von links Hugo Faber, 15. von links Magda Pohl, 16. von links Kar! Lambrecht, 18. von links Alfred Metz und 19. von links Hans Mench.

Hintere Reihe sitzend: 3. von links Gudrun Müller, 6. von links Minna Mardorf, 8. von links Helmut Kalle und 10. von links Otto Kehl.

Vordere Reihe sitzend: 5. von links Walter Goldschmidt, 1. von rechts Will Körbel, 2. von rechts Ilse Bode, 3. von rechts Ernst Horn und 5. von rechts Hans Schmidt.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek