Kennt Ihr sie noch... die von Homberg

Kennt Ihr sie noch... die von Homberg

Auteur
:   Oskar Breiding
Gemeente
:   Homberg,
Provincie
:   Hessen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-3113-1
Pagina's
:   160
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Kennt Ihr sie noch... die von Homberg'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

21. 'Luther im Kreise der Seinen'. Darstellung aus den Festspielen vom April1921.

Die Mitwirkenden von links nach rechts: 2. Elfriede Klüppel geborene Bachmann, 3. Irene Schenkheld, 4. Hedwig Klüppel, 5. Erich Stübing, 6. Adolf Bode, 7. Wi1li Griesel, 9. Ernst Klüppel und 10. Erwin Volze.

22. Ehrenho1d und Ratsherr aus den Lutherfestspie1en des Jahres 1921. Links Willi Ulrich, rechts Wilhe1m Sippel.

23. Im Jahre 1926 wurde als Festspiel zur vierhundertsten Wiederkehr der Synode zu Homberg vom Jahre 1526 das Spiel des Hornberger Pfarrers Wi1helm Stolzenbach 'Dem Evangelium Bahn' aufgeführt,

Hombergs Bürger standen mit Begeisterung auf den 'Brettern, die die Welt bedeuten'. Wie im Jahre 1921 verkörperte auch diesmal wieder Adolf Bode die Gestalt des Reformators. Im Garten vor dem Saal des Hotels 'Deutscher Kaiser' hat sich in einer Probenpause eine Gruppe, zum Teil noch sehr junge Hornberger Bürger, um Adolf Bode geschart.

Von links nach rechts: Lehrer Weiße, Hermann Jäger, Adolf Bode, Adolf Matzel, Karl Diele und Otto Vesper.

Das Spiel wurde nicht nur in Homberg, sondern auch in Melsungen aufgeführt.

24. Die erste Freilichtaufführung auf dem Hornberger Marktplatz fand 1934 statt. Es war das Motiv des Dörnbergschen Aufstandes, das man nach 125 Jahren aufgriff. Gespielt wurde Kar! Engelhards Schauspiel 'Dörnberg'. Für diese Aufführung mußten mehrere hundert Mitwirkende mobil gemacht werden. Die Spielleitung lag in den Händen von Taubstummenoberlehrer Göbel,

25. Spießbraten 1927 in der 'Batzenmühle' am Schloßberg. Erste Reihe: 3. Preiß und 5. Stolzenbach.

Zweite Reihe: 1. Rothauge.

Hintere Reihe: 1. Ande und 7. Schneider.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek