Löbau in alten Ansichten

Löbau in alten Ansichten

Auteur
:   Regine Jany
Gemeente
:   Löbau
Provincie
:   Sachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5190-0
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Löbau in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Löbau i. Sa.

59. Bliek vom Löbauer Berg zum Tiefendorf. Das Musikerviertel ist noch nicht gebaut. Ganz rechts in der Bildmitte steht noch das alte Pulverhaus aus dem 18. Jahrhundert. (Aufnahme von 1909.)

60. Das Musikerviertel ist im Entstehen. (Aufnahme aus den zwanziger Jahren.)

61. Das Luft- und Sonnenbad am Löbauer Berg, es ist das Gelände der heutigen KurtSebastian-Anlage. (Aufnahme um 1900.)

62. Siegessäule und Siegeshain zu den Kriegsereignissen 1870/71, der heutige Friedenshain. Er wurde 1895 angelegt. (Aufnahme um 1900.)

63. Bliek zum Löbauer Berg. (Aufnahme aus den dreißiger Jahren.)

Labau. rmen

64. Der Honigbrunnen auf dem Löbauer Berg. Das Gebäude ist nicht das erste an dieser Stelle. Bereits 1841 gab es eines, dem ein weiteres 1854 folgte. Das Heutige entstand 1896/97. (Aufnahme um 1910.)

Rodelbahn Löbauer Berg.

65. Die angelegte Rodelbahn am Löbauer Berg. (Aufnahme von 1913.)

(9.rllss oom ~'baller(ßer!le König Friedrich August-Thurrn

66. Der gußeiserne Turm auf dem Löbauer Berg. Er wurde 1854 errichtet und vom Löbauer Bäckermeister Friedrich August Bretschneider finanziert. Die übereinanderliegenden Teile des Turmes sind gesteckt und verbleit. Durch dieses Montageprinzip ist es der einzige Turm dieser Art in Europa. (Aufnahme Ende des 19. Jahrhunderts.)

Çruss

vom ..föbauer Berge

Das a/U Berghäuschen

"erl>g vee M2x WolIer, Löbae i. Sa.

67. Das alte Berghäuschen, 1781 erbaut und später durch ein steinernes Haus ersetzt. (Aufnahme Ende des 19. Jahrhunderts.)

68. Eines der letzten Ochsengespanne der Aktienbrauerei Löbau, welches das Bier zur Turmwirtschaft und zum Berghäuschen brachte. (Aufnahme von 1929.)

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek