Leidersbach in alten Ansichten

Leidersbach in alten Ansichten

Auteur
:   Valentin Zehnter
Gemeente
:   Leidersbach
Provincie
:   Bayern
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-4859-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Leidersbach in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

68. Kirchenfeste waren und sind auch heute noch Dorffeste. Vor allem an Fronleichnam werden Häuser und Ortsstraßen geschmückt für die Prozession.

69. Die Volkersbrunner Schulkinder vor ihrer von Efeu umrankten Schule im Jahre 1937.

70. Die Technik zieht in das Dorf ein. Die Bauern stehen stolz vor dem ersten Traktor von Volkersbrunn mit ihrem 'besten Anzug'.

71. Am Sonntag traf sich die Jugend zu gemeinsamen Vergnügen, die meist nur aus Spaziergängen und Unterhaltung bestand.

72. Vereine halten die Dorfgemeinschaft zusammen. Auch Volkersbrunn hat mehrere Vereine. Das Bild zeigt die Fahnenweihe des katholischen Burschenvereins Volkersbrunn 1923. Den Verein gibt es nicht mehr.

73. Die meist kleinen, armen Bauern hatten vorwiegend nur Kuhgespanne. Das Bild zeigt ein Kuhgespann mit einem Leiterwagen wie er zur Ernte gebraucht wurde. Die Aufnahme wurde am heutigen 'Trieb' gemacht.

74. Mit Kühen vor einem 'Kastenwagen' wurden die Kartoffeln heimgebracht. Bei den steilen Wegen wurde als Bremse an einem hinteren Wagenrad der 'Hemmschuh' angebracht.

75. Im Armenhaus wurden die Ärmsten des Dorfes, meist zugezogene Familien, auf Kosten der Gemeinde untergebracht. Dieses Haus wurde nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek