Malente-Gremsmühlen in alten Ansichten Band 1

Malente-Gremsmühlen in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   Hanns Zimmermann
Gemeente
:   Malente-Gremsmühlen
Provincie
:   Schleswig-Holstein
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-2505-5
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Malente-Gremsmühlen in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

remsm~thlen )j

i, ?. J 'v

c I ?. tt. !j.

49. Die Diekseebucht mit dem Diekseegehege, die Diekseepromenade und der Holm waren schon immer beliebte Ausflugspunkte für die Besucher. Maler und Fotografen fanden hier ihre Motive. Auf der Halbinsellinks oben irn Bild steht noch kein Hotel.

50, 1906 erbaute der Sohn des Müllers Gottfried Frahm, Marx Frahm, auf der zur Mühle gehörenden Halbinsel Hopfenhof, zwischen Schwentine und Diekseegehege das 'Parkhotel'. Das Kurleben in Malente-Gremsmühlen nahm durch diesen komfortablen Neubau einen enormen Aufschwung. 1927 wurde es 'Städtisches Kurhaus',

51. Auf dem Foto von 1906 mit dem 'Parkhotel' ist schon ein Motorboot mit Sonnendach zu sehen. Diese Aufnahme zeigt das erste Motorboot der Diekseeschiffahrt, aus der die 5-Seen-Fahrt hervorging, bei seiner Jungfernfahrt am 28. Mai 1892. An Bord befinden sich die behördlichen Beamten, die Schiffseigner, der Schiffsführer, dem bei starkem Verkehr und an Sonntagen der neben ihm stehende Hilfsjunge beigegeben wurde.

Malente-Gremsmühlen.

Badeanstalt am Dieksee.

52. Der Badebetrieb spielte in Malente-Gremsmühlen von der ersten Hotelgründung 1867 bis zum Anfang des neuen Jahrhunderts eine recht untergeordnete Rolle. Das 'Hotel Gremsmühlen' stellte an dem Platz der jetzigen Badeanstalt einige Badekarren auf. 1903 entstand die erste Badeanstalt auf Pfählen gebaut. Zunächst waren die Badezeiten von Männlein und Weiblein streng getrennt, die Kabinen blieben bis 1923 gesondert. Dann fielen die hemmenden Schranken.

Das erste leukbere l>uftschiff in Malente-Gremsmühlen. (Blick auf Malente.)

53. Das Motor-Luftschiff 'Parseval 6' besucht Malente-Gremsmühlen nicht! 1910 wurde hier eine Ortsgruppe des Vereins für Motor-Luftschiffahrt gegründet. Trotz rnonatelanger Bemühungen ~ obwohloft zugesagt - gelingt es nicht, die Landung des Parseval zu erreichen. Erst 1912 hat ein lenkbares Luftschiff 'Victoria-Luisc' Malerite besucht. Es war auch anders konstruiert, als die Aufnahme zeigt: Unterhalb des Tragkörpers hingen zwei Maschinengondeln, Das beweist also, daß es sich hier um eine Fotomontage handelt.

.;r;,}

54. Der Bismarckturrn, wie er werden sollte und wie er wurde. Seit 1900 war die Errichtung eines Bismarckturmes auf dem Holzberg geplant. Erst 1906 kommt es zur Grundsteinlegung. Wegen Geldknappheit verzögerte der Bau sich um weitere zwei Jahre. Aber auch da konnte man nicht, wie vorgesehen, das Werk in Stein ausführen. Der Not gehorchend wurde das Baugerüst mit Brettern verkleider. 1918 mußte der Turm wegen Baufälligkeit abgebrochen werden.

55. Am 18. Mai 1913 wurde in Malente-Gremsmühlen der Ostholsteinische Reiterverein als Ringreiterverein gegründet. Dieser Verein hat bis in die Gegenwart seine sportliche und gesellschaftliche Bedeutung behalten. Friedrieh Fick, im Vordergrund des Bildes, war jahrelang Reitlehrer.

56. Der Originaltext zu diesem Foto lautet: Huldigung Seiner Kàniglichen Hoheit des Großherz orgs von Oldenburg durch den Hansa-Automobil-Club, am 13. Oktober 1913. Unter den Fahrzeugen sind mehrere Wagen der am Ort ansässigen Automobileigentümer. Das erste Auto gehörte dem Gutsbesitzer Fischer Rothensande.

57. Im Jahre 1914, zu Kaisers Geburtstag, erhielt die Jugendwehr ihre von Malenter Damen gestiftete Fahne. Gegründet wurde die Jugendwehr 1912 von Major außer Dienst Paysen, ganz links im Bild mit Bart, einem Veteranen des Krieges 1870/71. In der Wehr wurden Knaben und Jünglinge von zwölf bis zwanzig Janren vormilitärisch ausgebildet. Bei der Gründung meldeten sich zweiundsechzig aktive Mitglieder, in Kürze war die Zahl auf über einhundert angestiegen.

58. Wenn der Dieksee das Gewässer ist, das im Zusammenhang mit dem Ortsteil Grernsmühlen genannt werden muß, gehört der Kellersee zum alten Dorf Malerite. Das wird auf dieser Aufnahme dadurch betont, daß die 'hohen Häuser' Gremsmühlens nur an der Peripherie erscheinen,

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek