Marl in alten Ansichten Band 1

Marl in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   Paul Krajewski
Gemeente
:   Marl
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-2825-4
Pagina's
:   160
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Marl in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

78. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm (oder besser der Rest dieser "Iruppe') auf dem Festzelt 1926. Zweiter von links, der Festwirt Wilhelm Albers, davor sitzend und trotz der Pantoffeln noch mit Hut und Krawatte 'Opa' Wilhelm Albers. Es scheint jedenfalls ein gelungenes Fest gewesen zu sein, wie immer bei der Feuerwehr ... Die Aufnahme wurde dann auch wohl früh morgens gemacht!

79. Ehemalige Bauernhöfe an der Drewerstraße. Auch sie haben den Erfordernissen unserer Zeit weichen müssen. Sie bildeten früher das Kernstück der alten Bauerschaft Drewer (seit dem 10. Jahrhundert als Trebure, Dribure = drei Häuser, Höfe; von driewen, driften, treiben). Unweit von Haus Loe gelegen wird die Markgenossenschaft Drewer schon 1557 genannt: sie hatte 1812 eine Größe von über 5000 Morgen. Zu den größeren Höfen gehörten der Schulte zu Drewer, Altrogge, Böcker, Hustedde, Overbeek und Heyerhof. Letzterer bewirtschaftete noch 1860 356 Preußische Morgen; 1890 ist der Hof an die Industrie verkauft und die Gebäude später abgebrochen worden. Er stand hinter der Zechenbahn an der Heyerhofstraße.

80. Im Jahre 1908 wurde die vierklassige katholische Volksschule Drewer Il (seit 1927 Aloysiusschule) vom 'Wilden Mann' in Hüls, dem Bauunternehmer Heinrich Rolf, gebaut und Lehrer Josef Oeing (t 1955) am 14. Oktober 1908 als Schulleiter eingeflihrt. Von den zweihundertachtzehn Schulkindern der ersten Stunde war ein Viertel evangelisch. 1922/1923 wurden die beiden Lehrerwohnungen an der Wiesenstraße erstellt und von Oeing und Miehels bezogen. Baukosten: 2 500 000 Mark! Polizeisergeant Bösing, der im Schulgebäude 'untergebracht' war, wird 1912 nach Marl versetz

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek