Mölln in alten Ansichten Band 2

Mölln in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Christian Lopau
Gemeente
:   Mölln
Provincie
:   Schleswig-Holstein
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6310-1
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Mölln in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

19 Die Kreissparkasse in der Hauptstraße/Ecke Wallstraße im Sommer 1990.

20 Das an der Hauptstraße liegende Gebäude des Stadthauptmannshofes aus dem Iahr 1414 hat in den vergangenen hundert [ahren die unterschiedlichsten Nutzungen erlebt. Bis 1934 war es Sitz des Amtsgerichts und Dienstwohnung des Amtsrichters, danach Arbeitsamt, Kindergarten, Schulgebäude, und seit 1959 war das Stadtbauamt hier untergebracht.

21 Zwischen 1982 und 1986 wurde das Gebäude mit großem Aufwand restauriert, wobei zum Teil erstaunliche Funde zur Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses entdeckt' wurden. Heute dient dieses Schmuckstück aus der Zeit der Pfandherrschaft Lûbecks der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur als Domizil.

22 Eine lange Tradition weist die Gaststätte 'Weißes Roß' auf 1649 wurde das Gebäude am Wassertor errichtet. Schon seit 1868 befindet sich der Betrieb im Besitz der Familie Schlie. Der alte Gasthof an der Ecke Hauptstraße/Seestraße wurde nach dem Bau des neuen Hotels Ende 1965 abgerissen.

23 An der Stelle des abgerissenen Gebäudes des alten 'Weißen Rosses' ist ein Parkplatz entstanden. Im Hintergrund ist das neu errichtete Hotel zu sehen, das im Juni 1965 eröffnet wurde. Der Neubau harte zunächst ein Flachdach erhalten. Erst 1986 wurde das jetzige Spitzdach im Rahmen umfangreicher Umbauarbeiten aufgesetzt.

24 Im Zuge der Stadtsaniemng blieben fast alle Gebäude am historischen Marktplatz erhalten und wurden saniert. Lediglich die beiden Häuser links und rechts der Einmündung der Marktstraße mußten aufgrund der schlechten Bausubstanz abgebrochen werden.

25 Zur Neugestaltung des Eingangsbereiches wurde ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Den ersten Preis erhielt der dänische Architekt Karsten Ronnow zugesprochen.

26 Das GebäudeAm Markt 1 3 wurde zuletzt von der Stadtverwaltung genutzt. Sozialamt, Iiegenschafts- und Steuerabteilung waren hier untergebracht. 1979 wurde das Haus abgerissen.

27 Am Durchgang zum Ziegenmarkt entstand dieser Neubau. Das Wohn- und Geschäftshaus, die 'Obstkiste' , war imAugust 1983 fertiggestellt worden.

28 Das historische Möllner Rathans aus dem Iahr 1373 zählt zu den bedeutendsten Rathausbauten Norddeutschlands. Bis 1986 war die Verwaltung der Stadt hier untergebracht. Im Kellergeschoß war der Ratskeller eingerichtet.Von 1989 bis 1993 wurde das Gebäude sorgfältig restauriert.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek