Mölln in alten Ansichten Band 2

Mölln in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Christian Lopau
Gemeente
:   Mölln
Provincie
:   Schleswig-Holstein
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6310-1
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Mölln in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

39 Nachdem die Räumlichkeiten des Adolph-HoeltichStiftes den gestiegenenAnforderungen nicht mehr genügten, wurde daneben ein Krankenhausneubau errichtet, der im Mai 1961 seiner Bestimmung übergeben werden konnte. Von 1983 bis 1988 wurde das Möllner Krankenhaus erheblich erweitert.

40 Nachdem das Vereinsleben der Schützengilde auf Anordnung der britischen Besatzungsbehörden in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg völlig ruhen mußte, konrite 1949 wieder ein Schützenfest gefeiert werden. Gewehre blieben aber verboten. Daher schoß man mit der Armbrust. Hier legt der Brigadier Allison als Vertreter der Besatzungsbehörden auf das Ziel an.

41 Das Schützenfest har nach wie vor seinen festen Platz im ]ahreslauf Auf diesem Bild ist der Große Zapfenstreich beim Schützenfest 1986 auf der Feldbäckerei zu sehen.

42 Schon aus dem Anfang des vorigen Iahrhunderts liegen Berichte über das Kindervogelschießen in Mölln vor. Für die Schuljugend war dieser Tag rnit dem großen Urnzug durch die Stadt, den Wettspielen und dem abschließenden Tanz der Höhepunkt jedes Schuljahres.

43 Dreimal- in den jahren 1950,1952 und 1957 -lud Mölln zu den Eulenspiegelfestspielen ein. 1950 wurde Wolf von Niebelschütz' Komödie 'Eulenspiegel in Möllu' aufgeführt. Günther Lüders stellte den Eulenspiegel dar, der in dieser Szene mit dem Rat von Mölln vor dem Bischof erschemen muß.

44 Seit Iahrhunderten zieht der 'Mölln'sche Iahrmarkt' zahllose Besucher aus der Stadt und aus dem Umland an. 1949, als dieses stimmungsvolle Bild am Bauhof fotografiert wurdc, stand nach [ahren des Mangels das Jahrmarktgeschäft wieder in voller Blüte. Die Läden in der Stadt harten auch am Sonntag geöffnet und die MöllnerTextilfirmen veranstalteten eine große Modenschau.

45 DieseAufnahme entstand fast zwanzig Iahre später am Bauhof. Nach wie vor herrscht Hochbetrieb in der Stadt, wenn am ersten Novemberwochenende die Buden und Karussells aufgebaut werden. Der technische Aufwand ist erheblich gewachsen, die Faszination - besonders für die Kinder - ist geblieben.

46 Der Leierkastenmann ist im Bild unserer Städte selten geworden. In den fünfziger [ahren war der Möllner Hans Groth noch mit seinem Instrument unterwegs.

47 Eine reizvolle Kulisse bietet die historische Möllner Altstadt vor allem für Märkte jeder Art. Und wenn die Waren wie hier in alten Möllner Trachten angeboten werden, wird die Atmosphäre früherer Zeiten spürbar.

48 Im Zuge der Entwieklung Möllns zur Kurstadt wurde entlang des Wallgrabens ein Kurpark angelegt. Am 14.]uni 1968 fand die Einweihung start. Das 'Colosseum' und die Brücke über den Wallgraben, im Volksmund 'Magistratsgalgen' genannt, die hier im Hintergrund zu sehen ist, wurden inzwischen abgerissen.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek