Neuhaus am Rennweg damals und heute

Neuhaus am Rennweg damals und heute

Auteur
:   Susanne Beyer und Adolf Bräutigam
Gemeente
:  
Provincie
:   Thüringen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6622-5
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Neuhaus am Rennweg damals und heute'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

68 Das Krankenhaus in Neuhaus am Rennweg wurde in den Iahren 1987/88 fertiggestellt. Einbezogen in den Bau wurde die bereits seit 1957 bestehende Poliklinik, des-

sen erster Ärztlicher Leiter Herr Dr. med. Rudolf Iahn war, der schon über viele Iahre in Neuhaus am Rennweg praktizierte und wohnte.

Heute gehört das Kranken-

haus zur Krankenhaus Neuhaus am Rennweg / Sonneberg GmbH. Seit 1990 wurde das Haus stationsweise saniert und umgebaut und gehört zu den modernsten medizinischen

Einrichtungen in der Region. Ein Hubschauberlandeplatz vervollständigt das Areal.

69 Eine moderne Eigenheimsiedlung entsteht seit 1995 im Wohngebiet 'Am Bau' . Sie ist zum größten

Teil fertiggestellt und wird am Ende insgesamt vierzig Eigenheime ausweisen. Eine Straße wurde nach

dem Ehrenbürger von Neuhaus am Rennweg, Engelbert Schoner (19051977), benannt.

70 Das Wohnheim für behinderte Menschen der Lebenshilfe e. V im Kirchweg

73 wurde 1998 eingeweiht. Es entstanden 36 moderne Wohnungen

sowie ein großzügiger Betreuungsbereich und ein ansehnliches Freigelände.

71 Das Alten- und Pflegeheim 'Angelika-Stift' in der Schönen Aussicht besteht sein 1993. Es gehört seit

1999 zur Unternehmensgruppe Maternus-Kliniken. Die großzügige Anlage direkt am Waldrand wurde

nach modernen Gesichtspunkten der Altenpflege konzipiert. 120 vorwiegend ältere und pflegebe-

dürftige Bewohner werden von sechzig Mitarbeitern in vier Wohnbereichen betreut und gepflegt.

72 Das Rennsteighotel 'Herrnberger Hof' in der Eisfelder Straße 44 entstand direkt am Rennsteig und empfängt seit 28. No-

vember 1996 seine Gäste. 23 moderne Zimmer, ein gepflegtes Restaurant, eine Hotelsauna sowie eine Freiterrasse stehen den

Gästen zur Verfügung. Das Haus wird von Familie Anita und Norbert Kleinteich geführt.

Vom 'Herrnberger Hof' aus

sind es auf dem Rennsteig 117 km bis Hörschel und 5 1 km bis Blankenstein.

73 Auf dem Foto ist die Greiner Glas Manufaktur in der Sonneberger Straße

15 0 zu sehen.

Im Iahre 1902 wurde in einem ehemaligen Forsthaus in Igelshieb eine Zweigniederlassung der Firma Albert Sachse & Co. aus Gablonz gegründet. Die Firma Sachse, später Karl Sachse & Co., war eine bedeutende Glasfirrna, die weitere Niederlassungen in London, Venedig, Bayreuth und Nigeria unterhielt. 1972 wurde die Firma verstaatlicht und arbeitete unter verschiedenen Firmenbezeichnungen.

Die heutige Greiner Glas Manufaktur empfängt jährlich etwa 100 000 Besucher und wird von Herrn Horst Greiner aus Neuhaus am Rennweg geführt.

Redaktionsschluß: 1. März 2000

Text:

Fotos:

Adolf Bräutigam / Susanne Beyer

Archiv des Heimatmuseums, AdolfBräutigam, Ralf Greiner, Ulrich Rüger und Frank Schulze.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2022 Uitgeverij Europese Bibliotheek