Neuwürschnitz damals und heute Band 2

Neuwürschnitz damals und heute Band 2

Auteur
:   Friedemann Bähr
Gemeente
:   Neuwürschnitz
Provincie
:   Sachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6265-4
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Neuwürschnitz damals und heute Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

59 Konfirmanden des Geburtsjahrganges 1946.

Von links nach rechts, vordere Reihe: Bernd Franke, Bernd Bochmann, Roswitha Martin, Lothar Weikert, Dieter Wolf und Pfarrer Uhlig. Hintere Reihe: Christian Döhler, Dietmar Weigel, Gunter Dörfler und Reinhard Sieber.

60 Dieser Schnappschuß entstand während einer Ausfahrt des Frauendienstes 1958 auf einer Darnpferrundfahrt auf der Bleilochtalsperre.

61 Von links nach rechts:

DRK-Prüflinge mit dem Prüfungsausschuß 195 1 : Dr. med. Werner Oettel (dritter von rechts), Fritz Schwalbe und Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Stollberg, Kamerad Käßemodel. Dr. Oerrel kam 1 937 nach Neuwürschnitz und wohnte zunächst im Rathaus Neuwiese, da er noch keine Pra-xis harte. Seine erste Praxis eröffnete er im jetzigen Haus der Zahnarztpraxis Mittlerer Anger. Nach dem Bau der jetzigen Arztpraxis, Hartensteiner Straße, praktizierte und wohnte er dort bis zu seiner Übersiedlung nach Westdeutschland mit seiner Frau und drei Kindern im [ahre 1959. Da er mit seinem Kön-

nen und Wissen sowie seinem freundlichen mitfühlenden Wesen große Achtung und Zuneigung besaß, war sein Weggang ein großer Verlust für die Neuwürschnitzer Einwohner.

62 Kameraden des DRK aus beiden Ortstellen 195 1 unter dem Vorsitz von Fritz Schwalbe (5. von rechts) und der medizinischen Leitung von Dr. med. Werner Oettel (links).

63 Am 16. Oktober 1927 fand die Wimpelweihe des Jungmännervereins Neuwiese- N euwittendorf statt,

64 Zum 60jährigen jubiläum der Fahnenweihe des Neuwiescr MännergesangVereines am 26. August 1928.

1868.

&0

1928

Zur Er1=erlUlg en cUe Fahnenwe1he des ïänne~ges~g - Vere1ns zu

" Neu w 1 e se'

~ 26. ~ st 1928.

65 Das Klassenfoto des Geburtsjahrganges 1934/35 mit der Lehrerin Marieehen Barth entstand 1942 im Gelände der Lutherkirche.

66 Am 18. Juli 1988 wurde dieses Klassenfoto anläßlich der 40jährigen Schulentlassungsfeier vor dem Portal der 'Schule des Frledens' aufgenommen.

67 Zum Heimatfest, am 8. Juli 1956, wurdedieWaldbühne, die 1955/56 in einem alten Steinbruch entstand. eingeweiht und besonders in den ersten fünfzehn [ahren ihres Bestehens gaben namhafte Künstler von Bühne, Funk und Fernsehen hier ihr Debüt.

68 Ursprünglich standen im Eingangsbereich diese beiden Verkaufskioske mit einem dazwischen befindlichen Lagergebäude, aus dem später die 'Waldklause' entstand.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2022 Uitgeverij Europese Bibliotheek