Oberwesel in alten Ansichten Band 2

Oberwesel in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Joseph Hausknecht
Gemeente
:   Oberwesel
Provincie
:   Rheinland-Pfalz
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5626-4
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Oberwesel in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

18. Eine Luftaufnahme aus dem Jahre 1929.

Deutlich zu erkennen ist der noch unbebaute Bungert. Der darunterliegende Weinberg reicht bis zur Koblenzer Straße und von der Steingasse bis zur Hospitalgasse.

Das ganze Gelände gehörte zum D'Avis'schen Besitz und wurde von der Stadt 1929 aufgekauft. Auch der Heumarkt weist noch viele unbebaute Flächen aus. Besonders zu erkennen ist die noch gut erhaltene Stadtmauer.

19. Die Niederbachstraße im Jahre 1911. Es fehlen noch die Häuser bis zum Haus Botens.

20. Aufnahme aus dem Jahre 1911.

Die Niederbachstraße mit dem Martinsberg, der Martinskirche und dem Pfarrhaus.

21. Hochwasser 1920.

Im Vordergrund die 'Villa Oerder'.

Seidenfabrikant Theodor Oerder besaß eine Fabrik in Aachen. Bis zu seinem Tode 1920 diente ihm seine Villa als Sommersitz. Danach war sie ständiger Wohnsitz der Familie.

Heute befindet sich darin die Straßenmeisterei.

22. Hochwasser 1920. Dieses Haus gehörte mit zum Oerder'schen Besitz und wurde von der Familie des Verwalters 'Querbach' bewohnt. Im Nachen sehen wir Anton Querbach mit Kindern.

Das Haus fiel der Umgehungsstraße (B 9) zum Opfer.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek