Oldenburg in Holstein in alten Ansichten Band 5

Oldenburg in Holstein in alten Ansichten Band 5

Auteur
:   Hermann Stengel
Gemeente
:   Oldenburg in Holstein
Provincie
:   Schleswig-Holstein
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-1908-5
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Oldenburg in Holstein in alten Ansichten Band 5'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

59. Götz-Wandertag 1925 des Turnvereins 'Jahn', Vor dem Abmarsch stellen sich die Wanderer vor dem Bahnhofshotel noch schnell dem Fotografen. Dann ging es mit Musik und Gesang in die schöne ostholsteinische Landschaft.

60. Oldenburger Turner auf dem Bungsberg. Das Jahr 1924 führte die Oldenburger Turner und Turnerinnen am Götz-Wandertag nach dem Bungsberg. Natürlich wurde auf dem Bungsberg auch ein Erinnerungsfoto geschossen.

61. 'Turner, auf zum Streite ... ' Festlich gekleidete junge Mädchen marschieren auf die Oldenburger Vorweide zu einem friedlichen Wettkampf gelegentlich eines Turnfestes im Jahre 1934.

62. Sportlerjugend auf einem Kreisspielfest. Schuljugend und Angehörige der Vereine gaben sich in den zwanziger Jahren einmal jährlich entweder in Neustadt, Lensahn, Heiligenhafen, Oldenburg oder in anderen Orten ein Stelldichein bei einem Kreisspielfest, wo hart um die Punkte gerungen wurde. Die Teilnehmer haben diese Feste in guter Erinnerung.

63. Die 2. Knabenklasse mit Kantor Nissen ist auf dieser 1912 gemachten Aufnahme festgehalten. Es waren fast alle große, kräftige Jungen, die heute längst verheiratet und gute Familienväter sind.

64. Ein Klassenbild aus dem Jahre 1925. Es zeigt den späteren Rektor Duborg mit seiner damaligen Mädchenklasse.

65. Der Lehrer war Otto Bremer. Um die zwanziger Jahre entstand diese Aufnahme auf den Stufen der Schule Johannisstraße. Aus den Kindern von damals sind inzwischen gestandene Männer geworden, die sich sicherlich eines Lächelns nicht erwehren, wenn sie sich hier auf dem Bild wiedersehen.

66. Sonnenuntergang am Wesseker Strand. Auf der Düne sitzen der Druckereibesitzer und Buchhändler Wilhelm Waseher und der Bankvorsteher Fritz West je. Sie genießen den schönen Sommerabend an der Ostsee.

67. Im Ortsteil Dannau sieht man hier eine Partie aus der Dorfstraße. Die Straße, die das ganze Dorf durchläuft, trägt den Namen des im vorigen Jahrhundert in Dannau geborenen Kunstmalers Professor Carl Ehrenberg. Links geht der Bliek zur Gaststätte 'Der Farmer', die zur Zeit der Eltern des Besitzers 'Im Krug zum grünen Kranze' hieß. Dem 'Farmer' gegenüber liegt der 'Schinkenkrug'.

68. Ein Bild aus der Erntezeit im Oldenburger Ortsteil Klein-Wessek. Die Mithilfe bei der Ernte hat den Jungen aller Generationen früher immer viel Freude gemacht, vor allem, wenn sie ein Gesparm vor dem Wagen hatten.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek