Oranienburg in alten Ansichten Band 4 (1945-1990)

Oranienburg in alten Ansichten Band 4 (1945-1990)

Auteur
:   Hans Biereigel
Gemeente
:   Oranienburg (1945-1990)
Provincie
:   Brandenburg
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6506-8
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Oranienburg in alten Ansichten Band 4 (1945-1990)'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

391mjahre 1968 wurde die Fontana-Band unter Leitung von Wolfgang Heinrich in Oranienburg gegründet. Die Band sorgte bei vielen Veranstaltungen für niveauvolle Tanzmusik.

40 Seit 1970 ist der gelernte Oranienburger Bäcker und Konditor mit zweifach erworbenen Meisterbrief als privater selbständiger Geschäftsmann im Stadtgebiet präsent. Seine ausgezeichnete Backqualität von Brot, Brötchen und Kuchenwaren, führte oftmals zu Käuferschlangen vor der Bäckerei. Im Bild: Doppelmeister Horst Rudloff in seiner Bäckerei in der Straße des Friedens.

41 ImMärz 1970 fanden Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung statt. Dem Rat gehörten neben hauptberuflichen Kräften auch ehrenamtliehe Bürger an. Sitzend, von links nach rechts: Frau Dorothea Willnow, Krankenschwester (ehrenamtlich); Herr Walter Krebs, Bürgermeister; Herr Ewald Thiele, Sekretär des Rates; Herr Artur Malkowski, stellvertretender Bürgermeister; Herr Dieter Tenius, stellvertretender Bürgermeister. Stehend, von links nach rechts (ehrenamtliche Ratsmitglieder): Herr Karl Schulze, Dozent; Herr Joachim Stein, Richter; Herr Günter Niemann, Direktor der EOS; Herr Richard Bürger, Hauptbuchhalter KG Hanalin;

Herr Günter Eichler, Produktionsleiter Kaltwalzwerk; Herr Hans Flack, Gemüsehändler.

b 1972 1 Septem er

42 Am . "b abeder die U erg

erfolgte hulen die die

OS-Sc u e ,

neuen E da' und

'Pablo Neru

Namen Allende' erhiel-

'Dr. Salvador

ten.

43 Anläßlichdes 23.]ahrestages der DDR weilte im September 1972 eine Delegation der französischen Partnerstadt Bagnelot in Oranienburg. Zu Ehren der französischen Widerstandskämpfer gegen den Naziterror wurde die bisherige Karlsruher Straße nach dem Patrioten und Mitglied der KPF, in André-PicanStraße umbenannt.

44 Am 30. September 1972 erhielt aufBefehl des Ministers für Nationale Verteidigung der DDR ein Kampfschiff der Volksmarine den Namen 'Oranienburg' verliehen. Ein Patenschaftsvertrag zwischen der Stadt und der Besatzung des Schiffes wurde unterzeichnet.

45 Vor der Lehnitzschleuse am Oder-Havel-Kanal warten Schubschiffe auf ihre Abfertigung.

46 Der halbstaatliche Betrieb KG Hanalin in der Krebststraße wurde am 1. Mai 1972 als Volkseigener Betrieb 'VEB Spezialfarben' umgewandelt. Im Bild: In Fässern wird die Farbe versandfertig gestapelt.

47 Im VEB Kaltwalzwerk Oranienburg fand 1972 der erste ökonomisch-kulturelle Leistungsvergleich statt. Im Bild: Auftritt des Betriebschores im Kulturraum des Betriebes.

48 Im [ahre 1973 wurde das Geschäft desVolksbuchhandeIs 'Unterhaltung und Wissen' mit dem Namen des deutschen Schriftstellers Friedrich Wolf geehrt. Im Bild: Schaufenster des Geschäfts in der Straße des Friedens.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek