Scharnebeck in alten Ansichten

Scharnebeck in alten Ansichten

Auteur
:   Johann Schmidt, Sabine Müller und Wilhelm Kruse
Gemeente
:   Scharnebeck
Provincie
:   Niedersachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5728-5
Pagina's
:   160
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Scharnebeck in alten Ansichten'

<<  |  <  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  >  |  >>

146. Dieses Foto zeigt die Schüler der Volksschule im Jahre 1917 vor ihrem damaligen Schulgebäude, dem heutigen Geschäftshaus Manshardt in der Hauptstraße. Rechts steht der Lehrer Ernst Meyn, der auch als Küster tätig war; vor ihm sitzt Lehrer Gustav Brase und neben diesem Lehrer Emil Koopmann. In der zweiten Reihe von unten der sechste Schüler von links ist Hermann Timm aus Nutzfelde, der uns dieses Foto zur Verfügung gestellt hat.

147. Im Jahre 19271äßt sich Lehrer Theodor Müller im Gatten der Schule mit seinen Schülern fotografieren. Er versah von 1922 bis 1967 hier seinen Schuldienst. 1976 gab er die Chronik von Scharnebeek heraus. Am 11. Juli 1977 verstarb er im Alter von 80 Jahren.

148. Ebenfalls 1927 wurde dieses Klassenfoto mit Lehrer Friedrich Walter aufgenommen. Von links oben, 1. Reihe: Elisabeth Wilhelrns, Lina Gödecke, Herta Meyer, Irmgard Sander, Magdalene Dittmer, E1isabeth Meyer und ûlga Burmester. 2. Reihe: Alwine Voss, Elsbeth Wolter, Frida Schulz, Anni Kunow, Grete AhIers, Else Gast und Annemarie Harten. 3. Reihe: Richard Manecke, Ewald Kruse, Adolf Denker, Willi Gödecke, Heinrich Reimer, Gottfried Bostelmann und Willi Stiehl. 4. Reihe: Helmut Koopmann, Ludwig Thormann, Hermann Lüchau, Heinz Renk, Hermann Meyer, Georg Schulz und Friedrich Schmidt.

149. Dieses Foto von 1933 wurde bereits im neuen Schulgebäude neben der Sankt - Marien- Kirche aufgenommen. Lehrer Alfred Constien versah auch das Amt des Organisten. Von links oben nach unten, 1. Reihe:

Lenchen Hagemann, Helga Probach, Anni Hansmann, Mariechen Gerhus, Hilda Albrecht. 2. Reihe: EIfriede Bostelmann, Magda Arwers, Maria Mie, Lenchen Krumstroh, Elfriede Arwers, Liddi Hansmann. 3. Reihe: Gudrun Rothe, Hilde Rose, Else Buhr, Luise Freer, Käthe Harten, Rudolf Reimer, Heinrich Petersen. 4. Reihe: Annemarie Rabeler, Elsbeth Ruschmeyer, Mariechen Reimer, Erna Schulz, Heide Hagemann, Martha Meyer, Heinrich Habenicht, Rudolf Meyer. 5. Reihe: Ernst Krumstroh, Wilhelm Müller, Ernst Gellersen, OHo Thielke, Günter Bockelmann, Wilhelm Meyer. 6. Reihe: Rudolf Arwers, Hermann Peters, Rudolf Carminke, Hermann Voss, Willi Carminke, Hermann Kruse.

150. Dieses ist der Konfirmandenjahrgang von 1922 zusammen mit Pastor August Brüggemann vor dem Eingang der Sankt-Marien-Kirche. Von links oben, erste Reihe: Heino Rijmer, Emil Leppert, Hermann Tirnrn, Albert Karsten, Heinrich Bartels, Hans Wagner, Hermann Hagen, Walter Ahrens und Otto Manecke. Zweite Reihe: Heinrich Müller, Annemarie Hobohm, Emmi Nagel, Anni Stellmann, Magda Duggen, Irmgard Lutter, Friedrich Meinecke, Artur Winterberg, Heinrich Dammann und Pastor Brüggemann. Dritte Reihe: Grete Biallas, Thea Bünso, Dora Knopp, Frieda Plünning, Martha Thiemann, Dora Bimpage, Senta Nissen, Erna Harms und Frieda Kleist.

151. Pastor Ernst Fricke mit den Konfirmanden von 1929. Pastor Fricke war für mehrere Wochen von der Gestapo inhaftiert worden, weil er sich anläßlich der Zerstörung Hannovers im Konfirmandenunterricht kritisch über Adolf Hitier geäußert hatte. Er war von 1926 bis zu seinem Tode 1948 Pastor an der SanktMarien-Kirche. Von links oben, erste Reihe: Heinrich Plönnings, Hermann Jäger, Hermann Schulze, Gustav Pauk, Walter Ahrens, Albert Stiehl, Heinz Lüchau, Albert Stellrnann, Herrnann Harten, Otto Radant und Wilhelm Schmidt. Zweite Reihe: Arthur Manecke, Pastor Fricke, Bernhard Basedau, Peter-Wilhelm Bostelmann, Erna Meyer, Amanda Benecke, WaJda Darger , Anni Pieker, Herbert Stellmann, LudoJfFricke und Hermann Schmidt. Dritte Reihe: Luise Kiehn, Thea Lodder, Else Freer, Wil hel mine Angermeyer, Erna Meyer, Herta Stellmann, Anna Meyer, Käthe Tetau und Hermine Petersen.

152. Pastor Joachim Rieke kam 1949 nach Scharnebeek. Er ging 1976 in den Ruhestand. Hier ist er gemeinsam mit den Konfitmanden von 1954 abgebildet. Sein Nachfolger Werner Hartmann trat 1976 seinen Dienst an und ging am 31. Juli 1993 in den Ruhestand.

153. Im Mittelpunkt dieses Fotos von 1937 steht unser heutiger Bürgerrneister Helmut Bockelmann. Diesen Jahrgang bildeten Herbert Reimer, Helga Hilmer, OHo Gödecke, Elfriede Tesmer, Helmut Bockelmann, Helga Petersen, Rudolf Pohl, Ursula Harms und Helmut Sirih.

<<  |  <  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek