Schonnebeck in alten Ansichten

Schonnebeck in alten Ansichten

Auteur
:   Walter Rieken
Gemeente
:   Schonnebeck
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5354-6
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Schonnebeck in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

9. Auf dem Pferd sitzt Landwirt Heinrich Brandhoff; direkt vor dem Pferd steht Rudolf Brand.

10. Im Jahre 1896 war der Landwirt Joharm Wilhelm Borgemeister Eigentümer des Hofes. Ein Teil des Geländes wurde 1951 bebaut (ECA Siedlung). In der Mitte des Bildes schaut man auf die Straße 'Kleiner Bruch'.

11. Der Vorraths Hof, Langemarckstraße 254, wurde 1906 von Wilh, Vorrath erbaut.

12. Die Schonnebecker Windmühle, nach der Flur Berkenkamp Berkenkamps Mühle genannt, wurde 1872 von dem Müller Johann Kamp errichtet. 1899 pachtete Bernhard Stadtmann die Mühle. 1932 ging sie in den Besitz der Mannesmann-Röhrenwerke über. Herr Stadtmann wohnte mit seiner Familie in der Mühle. Bei gutem Mahlwetter drehte er die Flügelachse dem Wind entgegen, spannte die Flügelflächen mit einer Leinwand und mit Geklapper setzten sich die 12 m langen und 2 m breiten Flügel in Bewegung.

13. Die Mühlensteine hatten einen Durchmesser von 1.40 m. Beim Mahlen des Korns bewegte sich der obere Stein in einem bestimmten Tempo über dem festliegenden unteren Stein. Das ganze Getriebe war aus Holz. Die Mühle war 20 m hoch und hatte vier Stockwerke. Eine Holztreppe führte nach oben. Früher mußten die schweren Getreidesäcke auf dem Nacken nach oben geschleppt werden. In späteren Jahren wurde ein Aufzug eingebaut und die Mühle elektrisch betrieben. Mit der Zeit wurde die Mühle baufällig und im Oktober 1972 abgerissen. Sie war das Wahrzeichen von Schonnebeek.

14. Die Schonnebecker Windmühle und der Schacht 'Friedrich Joachim'.

15. Die Schachtanlage Friedrich Joachim der Zeche Königin Elisabeth wurde 1872 in Betrieb genommen. Das Bild zeigt die Gesamtansicht im Jahre 1961. Die Zeche wurde 1968 stillgelegt.

16. Das Foto aus dem Jahre 1906 zeigt die Belegschaft eines Reviers von Schacht 'Friedrich Joachim' an der Grenze Schonnebeck/Kray.

17, Fördermaschinist Heinrich Hemsteeg junior bei der Arbeit auf Schacht 'Friedrich Joachim',

Erinnerung an die Einweihung der karh. Kirche in Schonnebeek am 15. Sept. L90ï

18. Die katholische Kirche St. Elisabeth mit Seitenansicht von der Straße, heute 'Auf dem Stapel'. Links sieht man das Schwesternhaus (Abriß 1988) und rechts das alte Pfarrhaus.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2022 Uitgeverij Europese Bibliotheek