Schonnebeck in alten Ansichten

Schonnebeck in alten Ansichten

Auteur
:   Walter Rieken
Gemeente
:   Schonnebeck
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5354-6
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Schonnebeck in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

39. Die katholische Portendieckschule wurde 1873 eröffnet.

40. Eine Mädchenklasse der katholischen Portendieckschule mit Lehrerin um 1900.

41. Eine gemischte Schulklasse der katholischen Portendieckschule im Jahre 1919 mit Lehrerin Fräulein Glas.

Schonnebeek

42. Die katholische Saatbruchschule wurde 1893 eröffnet und erhielt den Namen der angrenzenden Straße. Die Schule wurde 1939 aufgelöst und in den fünfziger Jahren abgerissen. Das Gelände wurde mit Wohnhäusern bebaut.

Schonnebeek

Schillerstraße

Schillerscbu'e

43. Die evangelische Schillerschule wurde 1900 eröffnet. Im Jahre 1931 wurde die neuerbaute Glückaufschule an der Immelmannstraße von Lehrern und Schülern der katholischen Portendieckschule an der Matthias-Erzberger-Straße und der 1875 im Hausdykerfeld eröffneten evangelischen Joachimschule bezogen. Nach Gründung der Hauptschule hieß die Schule 'Hauptschule an der Immelmannstraße'.

cfclionnebedi.eFto}'}'enberg, Portie om J.!Jfa!!o"

44. Idyll am 'Hallo' mit Halloturm und Hallowäldchen um 1927.

45. Ein Bliek auf den Hallofriedhof', die Hallostraße, die Straße Drostenbusch und das Siechenhaus Hlg. Geist Hospital. Hinter dem Wäldchen befindet sich eine Ziegelei.

46. Ein Bliek auf das Gelände am Hallo und aufSchonnebeck im Hintergrund.

chonnebeck - Marktplatz

47. Ein Bliek auf den Schonnebecker Marktplatz um die lahrhundertwende.

Sclionne1>ecK

Mitlelstra!le

48. Die Huestraße in Schonnebeek, vorher Mittelstraße genannt.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2022 Uitgeverij Europese Bibliotheek