Schwaan in alten Ansichten Band 1

Schwaan in alten Ansichten Band 1

Auteur
:   Fritz Luckmann
Gemeente
:   Schwaan
Provincie
:   Mecklenburg-Vorpommern
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5638-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Schwaan in alten Ansichten Band 1'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

67. Eine beliebte Lehrerin in Schwaan - hier mit einer Mädchenklasse 1910 - war Hanna Stolterfoth, ihr Vater war viele Jahrzehnte Stadtsekretär. Über vierzig Jahre unterrichtete Fräulein Stolterfoth, und noch heute lebt sie bei vielen ehemaligen Schülern in dankbarer Erinnerung fort.

68. Eine willkommene Abwechslung im Schulbetrieb war die jährliche Turnreise. Auf diesem Bild von 1911- aufgenommen in Graal-Müritz - ist die Schwaaner Schule mit Tromrnler- und Pfeiferkorps und der Schulfahne angetreten. Unter den Lehrern Herr Willi Falk (4. von links), der lange Jahre bis 1945 als Rektor an der Schule wirkte.

69. Die Schwaaner Musikkapelle bereicherte das kulturelle Leben der Stadt mit ihrem großen Repertoire. Es reichte von der kleinen Tanzmusik, es wurden immerhin neben den Sälen in der Stadt auf den umliegenden Dörfern mindestens zehn Tanzlokale bespielt, bis zu den gängigen Orchesterwerken. Die Familien- und öffentlichen Feiern waren ohne Musik undenkbar. Auf diesem Bild von 1928 hält noch Musikdirektor Hundhammer sen. den Taktstock.

70. Oben: die Landwirte waren bei allen Festivitäten hervorragend beteiligt. Dieses Foto wurde 1913 anläßlich der Jahrhundertfeier der Schlacht bei Leipzig auf dem Lindenbruchsplatz aufgenommen, von links sind die Reiter Ackerbürger Millermann, Glaser Kruse, Ackerbürger Grabow, Büdner Vick sowie die Fuhrleute Vorbeck (Panner-Vörbeck) und Rowolt zu erkennen.

Unten: auch anläßlich der 700-Jahr-Feier der Stadt Schwaan im Jahre 1930 versammelten sich die Ackerbürger mit roter Weste als Reiterformation auf dem Marktplatz. Auf dem Balkon seiner Wohnung steht Rektor Falk mit Familie.

71. Der 'Verein Ackerbautreibender' führte regelmäßig Veranstaltungen durch, auf denen zu Fachfragen referiert wurde. 1930 wurde diese Aufnahme auf der Tanzfläche im Kaffeegarten des Hotels 'Erbgroßherzog' gemacht. Vereinsvorsitzender war der Rentier Müllermeister Scheel (sitzend, 3. von links).

72. Vor dem Feuerwehrgerätehaus, dem alten Spritzenhaus in der Fritz-Reuter-Straße, hat sich der Steigertrupp der Freiwilligen Feuerwehr 1928 dem Fotografen gestellt. Ganz links steht Dachdeckermeister Wilhelm Waak, Mitbegründer der Wehr 1919. Das Haus im Hintergrund gehörte Ackerbürger 'Schimmel Möller', es stand zuletzt ganz schief und wurde unbewohnt.

73. Der Männerturnverein (MTV) von Schwaan dominierte in den Sportarten Turnen, Schwimmen, Leichtathletik. Die erste Männerturnriege steht hier 1928 auf dem Sportplatz am Lindenbruchsweg, ganz rechts im Bild ist Schlossermeister Paul Person zu erkennen.

74. Im Schwaaner Fußballklub von 1929 (SFC) wurde vorwiegend Fußball gespielt. 1930 gab es drei Männermannschaften (hier die dritte), aber auch eine Damenhandballmannschaft, eine der ersten in Mecklenburg überhaupt. Auf dem Bild rechts steht 'Fiete' Ernst, ein verdienstvoller Sportfunktionär vieler Jahre.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek