Schweinfurt in alten Ansichten

Schweinfurt in alten Ansichten

Auteur
:   Herbert Hertel
Gemeente
:   Schweinfurt
Provincie
:   Bayern
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6225-8
Pagina's
:   144
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Schweinfurt in alten Ansichten'

<<  |  <  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  >  |  >>

74 Das Restaurant Stadtpark in den Wehranlagen (um 1920). Heute ist hier die Vereinsgaststätte des SV Altstadt.

Restaurant Stadtpark.

Telefon 452:" .~

'S·chweinfurl.

Saal.

Pfinz-See.

75 Dieser Gruß aus AltSchweinfurt mit den Trachtenpaaren aus Schweinfurts reichstädtischen Nachbardörfern Sennfeld und Gachsheim zeigt von links: 'Altes GustavAdalf-Gymnasium', benannt nach seinem Gründer im Dreißigjährigen Krieg, dem schwedischen König, bis

1881 Schulhaus, seit 1934 Städtisches Museum; die Nordwestseite des Karnmarktes mit dem Obertor schließt sich an, und es folgt eine Ansicht des Spitaltores von innen.

76 ImJahre1902wurde die neuerbaute Schießstätte der Bürgerlichen Schützengesellschaft mit FesthalIe und Schützenplatz an der Deutschhöfer Straße eingeweiht. Am 22. Juni begann der erste Vogelschuß auf dem neuen Schützenplatz.

Neue SchiersstätFe erBaut 1901-1902

Sch weinfurt.

1"."" t:

<i<l/I/!! I,

. ., ,', /

. .?

77 Blick auf die katholische Heilig-Geist-Kirche. Links daneben befindet sich das Stadtdekanat, das in den [ahren 1897-1902 erbautwurde.

Sdlweinfurl - SleinllIeg mil k~lh. Kinne

78 Wiederum eine ' omzielle Vogelschuß- Postkarte der Königl.-Privilegierten bürgerl. Schützengesellschaft Schweinfurt'I Nach einer Ansicht der Schießstätte ist der Zug der Schützen mit dem Vogel zu sehen, unten folgen die Schießstände. Die seitlichen Karikaturen nehmen einige Begleiterscheinungen des Schützenfestes aufs Korn:

So empfängt die Hausfrau ihren leicht 'aufgeweichten' Heimkehr mit den ersten Zeilen des Schweinfurter Schützenmarsches: 'Und du bist halt a Lump, und du bleibst halt a Lump, und du bist halt a liederlicher Lump ... !'

79 Im Iahre 1897 wurde diese Postkarte verschickt. Zu sehen sind eine Partie arn Unteren Wall, sowie das Ende der Mühlgasse (heute Rückertstraße) mit dem Mühltor.

~ .:J. 27 7".-J:,.-/ j' ~;:-

~ ~t//y~ ~~~.:--./

80 Ein Turnergruß aus Schweinfurt von der' SOjährigen ]ubelfeier der Turngemeinde Schweinfurt vom 29. bis 31. Mai 1898'. Oben eine Ansicht von der Peterstirn, unten das Stadtwappen und die vier 'F' aus dem Motto der Turner: frisch, fromm, fröhlich, frei!

.)U...JÖ hrlge J.lbe Ifeîu der

yr~emei~~chweilfLlr~ 29 -31 I,oi 1898

8 1 Der Gesangverein Schweinfurt veranstaltete am 4. Februar 1899 ein Tiroler Kellerfest, woran diese Postkarte erinnern soll.

82 Eine Feldpostkarte von 1918. Hier sind das Alte Gymnasium und das linke Türmchen der St.-JohannisKirche zu sehen.

Sdllj}einjurl

partie am Xirchplatz mil altem gymnasium

83 Die Rückertstraße vor der Einmündung der Burggasse mit Bliek zum Rathaus. An der linken Ecke befindet sich das Hotel Krone, in der Mitte sehen wir einen Wagen der Pferdebahn.

<<  |  <  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2019 Uitgeverij Europese Bibliotheek