Torgelow damals und heute

Torgelow damals und heute

Auteur
:   Bernhard Albrecht
Gemeente
:   Torgelow
Provincie
:   Mecklenburg-Vorpommern
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6145-9
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Torgelow damals und heute'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

6 An der Ecke Ueckermünderstraße/Karlsfelder Straße beeindruckt jeden Besucher unserer Stadt immer wieder ein kleines Parkfleckchen, das um 1755 beim Bau des Huttenwerkes als dessen Friedhof seine Bestimmung fand. Im Foto (19 I 2) sind die Konturen seiner Begrenzung mit der blauen Abfallschlacke aus dem damals verhütteten Raseneisenstein noch deutlich zu erkennen.

Heute wird durch das mächtige Krolmendach der Linden, Kastanien und Akazien des Parkes die Sicht auf die Ueckermünder Straße und die Feldstraße durch das 1958 gebaute 'Kopernikus-Gymnasium' verdeckt. Ein Viertel der ehemaligen Begrenzungs-

mauer ist leider nur noch erhalten und steht unter Denkmalschutz.

7 Welcher alte Torgelower denkt nicht heute noch gern an den 'Ziegeleiberg' . Im 18. Jahrhundert stand hier eine Tonbrennerei, an die sich niemand mehr ermnern kann. [ahrzehnte danach war er beliebtes Ausflugsziel und wies vom Kiefernwald umgeben, von wilden Brombeeren und Schlehen begrenzt, immer wieder auf seine historische Bedeutung hin.

Mitte der siebziger [ahre mußten er und seine Idylle geschleift werden und einern zentralen Heizwerk. das Rohbraunkohle verfeuerte, weichen.

Heute steht dieser Urnweltverschmutzer, auf den jeder Einwohner als 'Industriedenkmal' gern verzichten

kann, auf Abriß. Der hohe Schornstein kündet nicht mehr lange von seiner einst zwanzigjährigen Beständigkeit.

8 Die Breite Straße ist, wie diescs Bild zeigt, seitAnfang des 19. [ahrhunderts Mittelpunkt unseres Dorfes. Hier betrieben vor Zeiten Fleischer Zahl, Bäcker Giese, Hannes Römhild ader Emil Hartwig ihre Gewerbegeschäfte als "Iante-Emma-Láden'. die wir heute gern hätten.

Diesen Charakter hat sich die Breite Straße bis heute bewahrt. In moderner Verkehrsführung, mit neuen Geschäften, Gebäuden und heilichten Häuserfassaden ist sie immer noch Hauptanziehungspunkt der Kauflustigen.

BreitestraSse.

9 So auch hier die Häuser Nr. 27 und 28 der Breiten Straße, wo um 1925 Carl Mentz eine Lebensnuttelhandlung, in den Iahren danach Werner Oelke seine, für die Umgebung Torgelows bedeurende Eisenwarengroßhandlung harten und nebenan Hermann Viktor seinen 'Grûnkramladeri' betrieb. Heute geben 'Uecker Boutique' von Frau RöW, Buchhandlung Fahrenkamm und Photo-Drogerie Roeding den Häusern rnit ihren Geschäften nicht nur neue Bedeutung, sondern auch ein völlig anderes Aussehen.

10 Nicht nur diese Sportierdemonstration der Torgelower 'Preien Turnerschaft' aus dem Jahre 1928 ist von Interesse, sondern das Haus im Hintergrund, Breite Straße 24, gehörte damals Walter Krolm, der hier ein Konfektionsgeschäft unterhielt.

Rechts um die Ecke flimmerten sein 'Capitol', links seine 'Lichtburg' , zwei Kinos, die uns leider heute nicht mehr erfreuen.

Herrn Rohde gehört heute das Haus, in dem links Blumen-Rogge elegant und farbenreich seine Blütenpracht zeigt und rechts neuerdings Herr Köhler ein modemes Bestattungsinstitut eingerichtet hat.

? LIchtburg TorgelD";·, Ab H~""r ?

Die grosse neue RieaecQberrMCÎlUDg J I'

2 Filme . 1 Peogratatn, Das muss ma.n seben!

Scotland Yard auf falscher Spur

= Die Spielhölle von Wyoming = 1 Kriminalfilm - 1 WüdwestcFilm . Spannuul< obn. End ?.

Càpi'tol Torgelow:::JI!l

Du wunderbaee Filmereignis !

Krach im Hin1:erhaus

Bi. Mittwoch verlängert '

d:unit :11e dieseD W~lterfolK vr-leben sollea,

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek