Unna in alten Ansichten Band 3

Unna in alten Ansichten Band 3

Auteur
:   Willy Timm
Gemeente
:   Unna
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5118-4
Pagina's
:   144
Prijs
:   EUR 19.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Unna in alten Ansichten Band 3'

<<  |  <  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  >  |  >>

Personen und Personlichkeiten

89. Stolz zeigt sich auf diesem Foto in seiner Uniform als stellvertretender Chef der Freiwilligen Feuerwehr Unna, deren Mitgründer er war, der Sparkassenrendant Wilhelm Kettling (geb. 1834). Seit 1871 war er Leiter der Unnaer Stadtsparkasse und führte gleichzeitig die Geschäfte der Amts- und Gemeindekassen der Ämter Fröndenberg und UnnaKamen. Er gehörte dem Unnaer Schulvorstand an, war stellvertretender Amtsanwalt beim Amtsgericht Unna und Kirchmeister im Presbyterium der evangelischen Gemeinde. Dem Turnverein Unna hat er 25 Jahre als Präses vorgestanden. Als er 1891 starb, widmete ihm der Hellweger Anzeiger einen Nachruf, in welchem es hieß: 'Er war stets bereit, die Not seiner Mitmenschen lindern zu helfen, und lieh gern allen gemeinnützigen Bestrebungen seine bewährte Mitwirkung' .

90. Wilhelm Lennerz gehörte zu den Stillen im Lande, und doch hatte der musikalisch begabte Mann im katholischen Gemeindeleben eine gewichtige Rolle gespielt. Der 1879 Geborene war 1913 als Buchhalter nach Unna gekommen und war auch für die örtliche Presse tätig gewesen. Seine Freizeit gehörte jedoch der Musik. Er sang mit im katholischen Kirchenchor und im katholischen Männergesangverein, der ihn zum Ehrenmitglied ernannte. Gemeinsam mit Franz Büscher gründete er 1932 das Katharinenorchester, dessen Iangjähriger Leiter er war. Dieses Foto zeigt Lennerz in seiner Wohnung, Klosterstraße 12, mit seinen Musikinstrumenten. Auf dem Harmonium liegen aufgeschlagen die Noten zu dem Oratorium 'Christus' von Franz Liszt. WilhelmLennerzstarb am29. Juni 1948 in Unna,

91. Am 31. August 1897 wurden dem Schlosser Carl Gödde aus d

<<  |  <  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek