Vetschau in alten Ansichten

Vetschau in alten Ansichten

Auteur
:   Jürgen Uwe Scharfe
Gemeente
:   Vetschau
Provincie
:   Brandenburg
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5770-4
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Vetschau in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Zur Erinn~rung an das 50jährig: jubi!äum der Vi~toria- gO

69. Im Jahre 1858 wurde die 'Viktoria-Kompanie' gegründet. Die Vermählung des damaligen Kronprinzen Friedrich Wilhelm mit der Kronprinzessin Viktoria von England war die Ursache dieser Namensgebung.

70. Die 'Jäger-Kornpanie' anläßlich ihres 100jährigen uniformierten Bestehens während des Umzuges zum 2. Bundesfest des 'Niederlausitzer Schützenbundes' am 11. bis 18. Juli 1926 in Vetschau.

71. Der Bürgermeister der Stadt von 1890 bis 1912, Herr Walterstein, mit Familie.

72. Ferdinant Griebenow, Er gehörte zu den einflußreichsten und finanzstärksten Männern der Stadt.

73. Die 'Griebenow Villa' VOll der Bahnhofstraße aus gesehen. Sie diente nach dem Krieg als Kinderheim und Lazarett. Die Villa wurde am 18. Dezember 1960 gesprengt.

74. Richard Hellmann: Ehrenbürger Vetschaus. Er brachte die Mayonnaise nach Amerika und wurde dadurch zum Millionär. Das Bild entstand wahrscheinlich während eines Besuches seiner Heimatstadt 1926/27.

75. Doktor Gläser auf der 'Jungfernfahrt' mit dem ersten in Vetschau zugelassenen Auto, im Jahre 1905.

76. Eine Postkarte vom Schützenhaus. Links oben das Wirtschafts- und Wohngebäude mit dem Saaltrakt daneben. Rechts oben der Saal wie er vor seiner Zerstörung durch einen Brand im Jahre 1956 aussah. Links unten die Schießkolonnaden, aus denen später die Jugendherberge wurde.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Algemene voorwaarden | Algemene verkoopvoorwaarden | © 2009 - 2021 Uitgeverij Europese Bibliotheek