Wachtendonk in alten Ansichten

Wachtendonk in alten Ansichten

Auteur
:   Josef Jennen
Gemeente
:   Wachtendonk
Provincie
:   Nordrhein-Westfalen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6626-3
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Wachtendonk in alten Ansichten'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

19 Bild links: Pet. Joh. Ianssen, Hauptlehrer van 1891 bis 1916.

Bild rechts: Friedr. Wilh. Vieter, Hauptlehrer von 1843 bis 1891. Er baute das Schulwesen in der Stadt Wachtendank auf.

20 Die ehemalige Volksschule der StadtWachtendonk im ehemaligen Klo-

ster Thai Josaphat. Im Iahre 1821 als Schule bezogen. Links im Bild der Anbau

ausdemjahre 1905,ander Stelle des ehemaligen Kantongefängnisses.

2 1 Der Innenhof der ehemaligen Stadtschule. Rechts im Bild, die ehema-

ligen Wirtschaftsgebäude des Klosters Thai ]osaphat, wo während der französi-

sehen Besatzungszeit die Gendarmerie-Brigade untergebracht war.

22 Das Lehrerkollegium der Stadtschule im Iahre 1905. Von links nach

rechts: Helene Schallenberg, Gerhard Scheeres, Hauptlehrer Pet. Joh. Ians-

sen, Herrn. Gossens und Franziska Quiskamp.

23 Bau der Turnhalle .an Michaelschule lil der St.- 1

der Moorenstraße.

24 Blick von der Niersbrücke auf die im Iahre 195 1 erbaute Schule St.

Michael an der Moorenstraße.

25 Die ehemalige Privatschule des Schullehrers Bylen (maître d' école). Johann Jakob Bylen starb am

6. Oktober 1811, im Alter von 41 Iahren, nachdem er die Gelinterschule übernommen hatte.

Dieses Gebäude wurde im Juni 1988 abgebrochen.

26 Die im Iahre 1867 erbaute Gelinterschule, die an Stelle der im Iahre 1810

errichteten Schule erbaut wurde. Die Schule aus dem Iahre 1810 war in Fach-

werkbauweise errichtet mit Halb-Stein Ziegelfüllung. Das Schulzimmer war

20 Fuß lang und 13 1/2 Fuß breit.

27 Die evangelische JonaKirche an der Berliner Straße.

28 Die evangelische Notkirche an der Wankumer Straße.

Im September 1986 war der Beginn der Abbauarbeiten, da an der Berliner

Straße eine neue Kirche erbaut worden war.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2018 Uitgeverij Europese Bibliotheek