Weißenfels in alten Ansichten

Weißenfels in alten Ansichten

Auteur
:   Mike Sachse
Gemeente
:   Weißenfels
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5363-8
Pagina's
:   112
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Weißenfels in alten Ansichten'

<<  |  <  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  >  |  >>

99. Portraitaufnahme (1913) des Malers und Grafikers Max Lingner (17. November 1888-14. März 1954); er hatte in Weißenfels einige Jahre seinen Wohnsitz (Kugelberg 16).

100. Friedrich Ladegast, bedeutender Orgelbaumeister, um 1870. Er baute Orgeln unter anderem in Merseburg, Schwerin, Riga, Wien und Weißenfels (Marienkirche). 1846 zog Ladegast nach Weißenfels und eröffnete in der Naumburger Straße 29 seine Werkstatt. Das Haus wurde Anfang der achtziger Jahre abgerissen.

'$\\ ~~t\r. JllbilàtllTt

"""~

.' ~~ll'illl'r$ . ~m l. :-:rlir. 1 !I~.

101. Arbeiter der Stadtwerke 1894. Sie wurden als Gasanstalt 1866-1868 von Dr. Rolle erbaut. Ein Jahr später wurden sie von der Stadt gekauft.

102. Mitglieder des Weißenfelser Taubstummenvereins anläßlich des 14. Mitteldeutschen Bundesschießens, das vom 10. bis 17. Juli 1892 in Weißenfels stattfand.

103. Die Beamten und Angestellten des Weißenfelser Katasteramtes, Aufnahme um 1900.

104. Paul Pötsch und die Weißenfelser Schülerwerkstatt mit ihrem 'Informationsstand' auf der Sächsisch-Thüringischen Industrie- und Gewerbeausstellung in Leipzig, imJahre 1896.

105. Das Weißenfelser Schloß Neu-Augustusburg bei Nachtbeleuchtung, um 1930.

106. Große Brücke, 1937.

107. WeißenfelserPostkarte, um 1910.

108. Weißenfelser Neujahrsglückwunschkarte 1906/07.

<<  |  <  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek