Weinböhla in alten Ansichten Band 2

Weinböhla in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Erich Reichert
Gemeente
:   Weinböhla
Provincie
:   Sachsen
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-5849-7
Pagina's
:   80
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2-3 weken (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Weinböhla in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Blick in àie Vic!oria-Strasse

49. Die Victoriastraße (Rosenstraße), Einmündung Maxstraße. Die Fahne ist offensichtlich einretuschiert. Im Hintergrund der Eekturm der Kaiserlichen Post. Aufnahme vor 1914.

50. Das Wohngrundstück Victoriastraße (Rosenstraße ) 11. Charakteristisch für viele Grundstücke unseres Ortes sind die Rotdornbäume links und rechts vom Gartentor. Der rechte Baum ist noch erhalten. Aufnahme um 1935.

51. Haus 'Schneewittchen', Victoriastraße (Rosenstraße ) 17, damals im Besitz der Familie Merzdorf. Das Äußere des Hauses ist sehr verändert, die Schrift wurde entfernt. Aufnahme vor 1914.

52. Bliek in die Maxstraße mit den Grundstücken 6 und 8. Zwischen den beiden Häusern befindet sich jetzt der Zugang zur ehemaligen Gärtnerei Beger. Von der Adlerstraße geht ebenfalls eine Sackgasse ab. Die gedachte Straßenführung geht von der Adlerstraße durch die ehemaligen Gärtnerei, über die Maxstraße, durch weitere Grundstücke, über die Nizzastraße weiter in die Bergstraße. Aufnahme vor 1914.

53. Die Bismarckstraße (Alte Weinbergstraße) mit Bliek zur Kreuzung Maxstraße und Einmündung Baumgartenstraße. Wir sehen von rechts nach links die Grundstücke 21, 19 und 17, das Grundstück Maxstraße 29, unten links Bismarckstraße 4 und Baumgartenstraße 1. Aufnahme etwa 1905.

r ss aus Wein öh!a

I··~~·

-- .

. .

'

,

54. Die Baumgartenstraße mit den Grundstücken 12, 14, 16 und 18, von rechts nach links. Es ist sehr schade, daß die Architektur der vielen Häuser im Landhausstil durch die Gegebenheiten der Zeitläufe verändert werden mußte. Aufnahme vor 1914.

Gruß vom OBEREN GASTHOf, Weinböhla.

Bes.: Paul Marx.

55. Der Obere Gasthof. Unter dem Saal befand sich die Obst- und Gemüsesammelstelle des Herrn Carolus, 1994 Bistro und Bierbar. Ein Bier wurde früher selbstverständlich mit dem Pferdegespann gebracht. Im Hintergrund eine damals sehr attraktive Gartenmauer zum unbebauten Grundstück BarthhügelJEcke Hohenzollernstraße (August-BebeJStraße).

56. Das Grundstück Bergstraße 40. Wieder eines der typischen weinböhlaer Landhäuser. Aufnahme um 1908.

57. 'Molkerei Franz Vorholz', später Fa. Kaltofen, Nizzastraße 10. Seit längerer Zeit geschlossen. Aufnahme vermutlich um 1912.

Gruß von der Schweizerhóhe Wcinböhla Sommerro elbahn

58. Die Sommerrodelbahn auf der Schweizerhöhe. Sie führte vom Turm zur Barthhügelstraße. Wie man hört, wurde die Bahn zwecks gutem Gleiten mit Schmierseife 'geölt',

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2018 Uitgeverij Europese Bibliotheek