Zeitz in alten Ansichten Band 2

Zeitz in alten Ansichten Band 2

Auteur
:   Rosemarie Kreil
Gemeente
:   Zeitz
Provincie
:   Sachsen-Anhalt
Land
:   Deutschland
ISBN13
:   978-90-288-6376-7
Pagina's
:   112
Prijs
:   EUR 16.95 Incl BTW *

Levertijd: 2 - 3 werkdagen (onder voorbehoud). Het getoonde omslag kan afwijken.

   


Fragmenten uit het boek 'Zeitz in alten Ansichten Band 2'

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

27 Die Dreierbrücke früher auch Aktiensteg genannt - wurde am 24. Dezember 1879 eingeweiht. Als kürzeste Verbindung zum Bahnhof war sie bis zum Bau der Eisernen Brücke der am stärksten frequentierte Elsterübergang. Für die Benutzung waren drei Pfennige (oben auf dem Erheberhäuschen ist es noch zu erkennen) zu bezahlen. Seit 1914 ist sie unentgeltlich benutzbar.

28 Das Denkmal der Arbeit befand sich in der Naetherstraße - heute GeschwisterScholl-Straße. Es wurde vom Leipziger Bildhauer Professor Lehnert geschaffen. Drei Meister aus der Naetherschen Firma - Stellmachermeister Hornickel, Korbmachermeister Kühn und Schmiedemeister Wolf - waren die Vorbilder. Es wurde Pfingsten 1915 eingeweiht.

29 Blick vom Wasserberg zum Neumarkt. Hier befand sich ungefähr das alte Wassertor. Es wurde im Iahre 1866 abgebrochen.

30 Eine Aufnahme der Nordwestecke des Neumarktes mit dem 'Bayerischen Bierhaus' .

ZEITZ

Neumarkt mil Wasserberg

3 1 Marktgeschehen auf dem Neumarkt um 1900. Der Neumarkt wird 15 13 erstmalig erwähnt.

32 Nord-Ost-Ecke des Neumarktes. Eine Ansicht des heutigen 'Gasthauses arn Neumarkt' um die [ahrhundertwende.

33 Eine Aufnahme des Wochenmarktes auf dem Neumarkt.

zeu«

H oche n uuirkt,

34 Die 'Eiserne Brücke' über die Elster. Baubeginn war am 30.Juni 1884 undam 30. Dezember 1884 ist sie dem Verkehr übergeben worden.

I j

J

3S Blick von der Unterführung über der Schaedestraße. Im Hintergrund links Naethers Kinderwagenfabrik. Rechts ist die 'Eiserne Brücke' über die Elster zu erkennen.

ZEITZ

liaelblln ~'abrik

36 Blick in die Badstubenvorstadt von der 'Eisernen Brücke'. Das Gebäude auf der linken Seite gehört zur ehemaligen Gasanstalt.

<<  |  <  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  >  |  >>

Sitemap | Links | Colofon | Privacy | Disclaimer | Leveringsvoorwaarden | © 2009 - 2020 Uitgeverij Europese Bibliotheek